Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburger gewinnt bei Pro7-Spielshow
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wolfsburger gewinnt bei Pro7-Spielshow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 08.11.2018
Kreuzfahrt mit Hauptgewinn: Der Wolfsburger Andre Leipe (2.v.r.) feiert mit seinen Mitspielern nach seiner erfolgreichen Teilnahme bei einer Pro7-Spielshow auf der Aida. Quelle: Privat
Wolfsburg/Hamburg

Kreuzfahrt mit Überraschung: Der Wolfsburger Andre Leipe hat auf der Aida bei der Pro7-Spielshow „Alle gegen Einen“ mitgemacht – und prompt gewonnen.

Als Leipe in Hamburg an Bord ging, hatte er sich auf einen entspannten Männerurlaub mit seinem Kumpel gefreut. Doch auf die beiden wartete zunächst eine unangenehme Überraschung: Das Ablegen sollte sich bis nach Mitternacht verzögern, weil an Bord ein Live-Teil für die neue Spielshow „Alle gegen Einen“ gedreht wurde. „Ich dachte: Was ist das für ein Mist!“, erinnert sich der 34-Jährige. „Ich wollte sogar eine Beschwerdemail an Aida schreiben.“

„Es war schon witzig, so eine Show hinter den Kulissen zu begleiten“

Dann aber machte er das Beste daraus: Beim Boarding sprachen Aida-Mitarbeiter die Gäste an, ob sie nicht mitmachen wollten – und Leipe wollte. Nach Casting, einigen Aufwärmübungen und Maske war es so weit: Mit vier anderen Aida-Gästen spielte der 34-Jährige „Ich packe meinen Koffer“ – live übertragen im Fernsehen. Zu seiner eigenen Überraschung konnte er sich von allen Kandidaten die meisten Gegenstände merken und gewann einen Aida-Reisegutschein im Wert von 5000 Euro.

„Es war schon witzig, so eine Show hinter den Kulissen zu begleiten“, berichtet der Wolfsburger. „Das war sehr aufwendig: Für die 20 Minuten Ausstrahlung waren knapp 40 Personen beschäftigt.“ Wer sich Leipes Siegeszug ansehen will, findet die Aufzeichnung der Show mit Moderator Elton übrigens in der Pro7-Mediathek.

Der Rest der Fahrt stand ganz im Zeichen des Gewinns

Abgeräumt hat Leipe übrigens nicht nur den Hauptgewinn: Allein für die Teilnahme gab es einen Bordgutschein über 200 Euro, und im Casino gewann Leipe noch einen Fünfziger dazu. So stand dem Feiern nichts mehr entgegen: Der Rest der Fahrt nach Rotterdam und zurück stand ganz im Zeichen des Gewinns. Und dass die Fahrt ein paar Stunden später begonnen hatte als geplant, war schnell vergessen.

Von Frederike Müller

Volles Haus im CongressPark: 1400 Besucher wollten sich die Show des Youtube-Stars „Chaosflo44“ nicht entgehen lassen. Auf dem Weg zum Auftritt des 19-jährigen Österreichers in Wolfsburg hatte auch der Zufall mitgeholfen.

05.11.2018

Ein 63-jähriger Wolfsburger soll einem 13-jährigen Mädchen Ende April in einem Linienbus an die rechte Brust gefasst haben. Es war nicht das einzige, was dem Mann vorgeworfen wurde.

05.11.2018

Wie soll der Erinnerungsort über dem ehemaligen Konzentrationslager am Laagberg aussehen? Das Buch „Ein Erinnerungs- und Lernort entsteht. Die Gedenkstätte KZ-Außenlager Laagberg in Wolfsburg“ zeigt erste Überlegungen und Probleme.

05.11.2018