Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Wolfsburger Zeuge stoppte alkoholisierte Ford-Fahrerin

Poststraße Wolfsburger Zeuge stoppte alkoholisierte Ford-Fahrerin

Dank eines 30 Jahre alten Wolfsburgers konnte am frühen Sonntagabend eine Ford-Fahrerin alkoholisiert aus dem Verkehr gezogen werden. Der Zeuge hatte um 18.15 Uhr die Polizei verständigt, als er beobachtete, wie die 31-Jährige sichtlich alkoholisiert in ihren Pkw stieg und losfuhr.

Voriger Artikel
Volksbank und WAZ luden ein
Nächster Artikel
Pkw-Diebe stehlen Nissan im Wert von 40.000 Euro

Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte eine alkoholisierte Pkw-Fahrerin aus dem Verkehr gezogen werden.

Quelle: Archiv

Wolfsburg. Kurzentschlossen setzte sich der resolute Wolfsburger mit seinem Pkw davor und verhinderte, dass die weiter fahren konnte.

Als ein Alkoholtest der Fahrerin 1,22 Promille ergab, wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt und ihr Führerschein sichergestellt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg