Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Wolfsburger Taxifahrer durch vier Gäste verletzt

Gefährliche Körperverletzung Wolfsburger Taxifahrer durch vier Gäste verletzt

Vier Taxigäste wollten am Sonntagmorgen zum Ende ihrer Taxifahrt in der Straße Klieverhagen das Fahrgeld in Höhe von 13,90 Euro nicht zahlen und nahmen Reißaus. Der Taxifahrer konnte einen Fahrgast festhalten. Zu viert gingen die Täter auf den Mann los und traten und schlugen ihn. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Voriger Artikel
Viel Applaus für den neuen „Super-Dezernenten“
Nächster Artikel
Vier Räder von Tiguan gestohlen

Vier Männer wollten das Fahrgeld prellen. Jetzt werden sie wegen gefährlicher Körperverletzung gesucht.

Quelle: Archiv

Wolfsburg. Als der Festgehaltene auf den 53-Jährigen einschlug und die drei Komplizen zurückkamen, wurde der Fahrer umgestoßen und erhielt am Boden liegend Tritte.

Danach flüchtete das Quartett ohne zu bezahlen.

Den Ermittlungen nach nahm der Taxifahrer seine Kunden nahe einer Diskothek in der Zeppelinstraße auf, bevor es am Ziel nahe dem TV Jahn Stadion eskalierte.

Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizeiwache unter der Rufnummer 05361-46460 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg