Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburger Tafel noch größer
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wolfsburger Tafel noch größer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 20.04.2015
Wolfsburger Tafel in der Kleiststraße: Das Team freut sich über die neuen Räume, dort wird zukünftig die Essensausgabe stattfinden. Quelle: Britta Schulze
Anzeige

Vorstandsmitglied Brigitte Lotz: „Jetzt ist es nicht mehr so eng bei uns und die Essensausgabe verläuft nicht mehr so hektisch wie bisher.“ Bislang gab es bei der Ausgabe der Lebensmittel an bedürftige Familien oft Gedränge. Jetzt ist dieser Bereich komplett in den neuen Räumen untergebracht.

Insgesamt hat die Wolfsburger Tafel somit rund 200 Quadratmeter Fläche zur Verfügung. Die Renovierung des ehemaligen Antiquitätenladens begann im Oktober. „Es gab viel zu tun“, sagte Norbert Nolle, ehrenamtlicher Helfer der Tafel, der bei den Arbeiten kräftig anpackte. Trennwände und die alte Toilettenanlage mussten herausgenommen werden. Außerdem entstand endlich ein Besprechungsraum für Mitarbeiter.

Für die Lebensmittelausgabe kaufte die Tafel außerdem neue Regale und Tische - Spenden machten die Umgestaltung möglich. Die Wolfsburger Tafel ist ein Lebensmittelabholdienst ehrenamtlicher Helfer. Zahlreiche Lebensmittelgeschäfte und Bäckereien machen mit und geben Lebensmittel regelmäßig kostenlos ab anstatt sie wegzuwerfen.

Dringend gesucht werden ehrenamtliche Helfer. Infos erhalten Interessierte unter Telefon 05361/21912.

syt

WAZ-INFO: Wolfsburger Tafel

Die Wolfsburger Tafel befindet sich in der Kleiststraße 35, Ehrenamtliche holen aus Supermärkten und Bäckereien Lebensmittel ab, die sonst im Müll landen würden. Sie werden dann an Bedürftige ausgegeben.

Die Warenausgabe erfolgt jeweils Montag, Mittwoch und Freitag von 13 bis 16 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 13 bis 15 Uhr.

Mehr Infos zur Wolfsburger Tafel gibt es unter Tel. 05361/21912.

syt

Die Preise für Eigentumshäuser und -wohnungen steigen in Wolfsburg immer weiter. Das geht aus dem aktuellen Grundstücksmarktbericht hervor, den der Gutachterausschuss für Grundstückswerte gestern vorstellte.

20.04.2015

Nach dem Überfall auf eine Spielhalle in Poststraße (WAZ berichtete) sucht die Polizei einen Besucher der Spielhalle als wichtigen Zeugen - er könnte die beiden Täter gesehen haben.

17.04.2015

Ganz miese Masche: Trickbetrüger haben eine Seniorin (89) am Eichelkamp um ihren Goldschmuck gebracht. Der Schaden beträgt 2500 Euro, die Täter sind über alle Berge.

16.04.2015
Anzeige