Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburger Polizei stoppt Promille-Fahrer
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wolfsburger Polizei stoppt Promille-Fahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 04.12.2016
Anzeige
Wolfsburg

Die Polizei stoppt Samstagnacht einen 23-Jährigen, der mit seinem Auto in der Innenstadt mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Bei der Kontrolle nahmen die Beamten Alkoholgeruch wahr. Laut Atemprobe hatte der Fahrer 1,97 Promille. Die Beamten nahmen ihn mit zur Dienststelle, um eine Blutprobe entnehmen zu lassen. Führerschein und Autoschlüssel musste er auf der Wache lassen.

Bereits am Freitag kontrollierte die Polizei eine 42-jährige Wolfsburgerin in ihrem VW Caddy. Sie erreichte einen Wert von 1,11 Promille. Beide erwarten Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Stadt Wolfsburg Wolfsburg: Polizei sucht Zeugen - Drei Autos am Schloss zerkratzt

 Gleich drei Autobesitzer erlebten am Samstag am Schloss Wolfsburg eine unliebsame Überraschung: Der Lack ihrer Autos wies deutliche Kratzer auf, offenbar wurden die Wagen zwischen Mittag und frühem Nachmittag mutwillig beschädigt.

04.12.2016

Zwei Smartphone-Diebstähle wurden der Wolfsburger Polizei am Wochenende gemeldet - ein Fall konnte jedoch schnell geklärt werden. Es handelte sich lediglich um eine Verwechslung.

04.12.2016

Ein 51-jähriger Wolfsburger erlitt eine Rauchgasvergiftung, nachdem er offenbar eine brennende Zigarette auf seinem Bett ablegt hatte und wahrscheinlich aufgrund von Alkohol einschlief. Nur aufgrund eines Rauchmelders wurden die anderen Bewohner des Hauses aufmerksam und konnten den Mann bewusstlos aus seiner Wohnung holen.

04.12.2016
Anzeige