Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburger Geschichten in großen Formaten
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wolfsburger Geschichten in großen Formaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 18.12.2013
Wolfsburger Geschichten in großen Formaten: Oberbürgermeister Klaus Mohrs (links) und Fotograf Thorsten Greve bei der Eröffnung der Ausstellung in der Markthalle. Quelle: Photowerk (ts)
Anzeige

Ein Besuch, der sich lohnt: Die großformatigen Schwarzweiß-Bilder von Greve, der mittlerweile in Paris arbeitet, aber gebürtiger Wolfsburger ist, sind ausdrucksstark. Sie strahlen eine ruhige Natürlichkeit aus, wirken trotzdem kein bisschen langweilig. In öffentlichen Foto-Shootings entstanden die Aufnahmen. „Wir hatten jeweils fünf Minuten Zeit. Es musste sehr schnell gehen“, erinnert sich Greve. „Um so öfter ich mir die Bilder anschaue, desto mehr werden diese Menschen Freunde für mich“, sagt er.

Zu den Fotografierten gehört Charlene Beneditz. „Das war total spontan, das Ergebnis finde ich spitze“, sagt die junge Frau. Auch Ella Neumeier ließ sich fotografieren, schüchtern hält sie sich auf dem Foto die Hände vor dem Mund. Wolfsburg ist zu ihrer Heimat geworden, deshalb ließ sich fotografieren: „Ich bin nur einen Tag älter als Stadt.“

Oberbürgermeister Klaus Mohrs eröffnete die besondere Schau: „Ich bin total fasziniert von den Fotos“, sagte er und wies darauf hin, dass Wolfsburg aktuell in verschiedenen Städte-Vergleichen Spitzenplätze belegt: „Das ist alles mit ihr Verdienst“, sagte er zu den anwesenden Wolfsburger.

jes

Wildschweine, die in Wohngebiete kommen und Gärten verwüsten: Diese Bilder sind in Wolfsburg nur wenige Jahre her. Und sie sollen nicht wiederkehren. Deshalb gab es am Samstag die nächste große Jagd auf Wildschweine im Hattorfer Holz. 14 Schwarzkittel erlegten die Jäger, außerdem 28 Rehe.

18.12.2013

Diese Aktion ist beispielhaft: Die jungen Fußballer der 3. Herren von Lupo/Martini sammelten in ihrer Freizeit Spielzeug, packten die Geschenke bunt ein und überbrachten die Pakete am Samstag den Kindern der Asylbewerber in Wolfsburg.

18.12.2013

Die Angst geht um unter Hundebesitzern, der Hundehasser hat wieder zugeschlagen: Familie Behrens aus Vorsfelde bangt um das Lebens ihres Mischlings Bonny. Die Hündin hat einen Giftköder gefressen und musste in die Tierklinik eingeliefert werden. In Warmenau ist am Wochenende ein Hund gestorben.

15.12.2013
Anzeige