Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Wolfsburger (47) mit 2,13 Promille unterwegs

Wolfsburg Wolfsburger (47) mit 2,13 Promille unterwegs

Etwas zu tief ins Glas geschaut hatte ein 47 Jahre alter Wolfsburger, der in der Nacht zum Freitag mit seinem Fahrzeug unterwegs war.

Voriger Artikel
Klassenfahrt gestrichen? Kampfansage schockiert
Nächster Artikel
Bibliothek: Ärger um die Leihgebühr

Eine aufmerksame Zeugin hatte beobachtet, wie der 47-Jährige gegen 00.43 Uhr stark schwankend in seinen silbernen Audi stieg und ein Tankstellengelände an der Breslauer Straße verließ. Die sofort alarmierte Polizei traf den Mann Minuten später in der Wohltbergstraße an, wo der 47-Jährige noch im Fahrzeug sitzend mir laufendem Motor vor sich hin weilte.

Bei der Kontrolle durch die Beamten stellten diese einen starken Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes fest. Die Ordnungshüter boten dem 47-Jährigen einen Alkoholtest an, der ein Ergebnis von 2,13 Promille ergab. Daraufhin nahmen die Beamten den Mann mit zur Wache. Hier wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen, die Fahrzeugschlüssel sichergestellt und der Führerschein beschlagnahmt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel