Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburger (40) schlägt mit Schlagstock auf Polizisten ein
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wolfsburger (40) schlägt mit Schlagstock auf Polizisten ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 03.02.2014
Gewahrsam in der Ausnüchterungszelle: Hier endete der Abend für einen Mann, der in Nordstadt Polizisten attackierte. Quelle: Foto. Archiv
Anzeige

Gegen 20.40 Uhr wurde die Polizei in den Bartenslebenring gerufen. Dort stand der 40-Jährige, ein bei der Polizei als aggressiv bekannter Drogenabhängiger, vor der Wohnungstür einiger Familienangehöriger – nach deren Angaben war der Mann kurz davor, die Tür einzutreten. Als die Streife eintraf, ging der Randalierer sofort aggressiv auf die Beamten los. Der völlig verdutzen Kommissarin riss der Mann den Schlagstock vom Gürtel und hieb damit auf die und den 28-jährigen Kommissar ein. Beide erlitten Prellungen und Abschürfungen.

Dennoch gelang es dem 28-Jährigen schließlich, den Schläger zu Boden zu bringen und festzuhalten. Zwei Kollegen eilten zur Hilfe, gemeinsam legte man dem Angreifer Handschellen an. „Der Mann verbrachte die Nacht anschließend im Polizeigewahrsam“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Nicht nur das: Zur Feststellung von Drogen oder Alkohol wurden dem Mann zwei Blutproben entnommen, er muss sich nun wegen Widerstands verantworten.

fra

Dieser Text wurde aktualisiert!

Anzeige