Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wolfsburg führt Warn-App NINA ein

Informationen bei Katastrophen Wolfsburg führt Warn-App NINA ein

Wolfsburg warnt ab sofort mit NINA. Das ist eine Notfall-Informations- und Nachrichten-App (kurz NINA) fürs Handy, damit kann die Stadt die Bevölkerung über Großbrände, schwere Unfälle, Bombenfunde und Evakuierungen aufklären.

Voriger Artikel
Kritik an Venga Venga-Party: Veranstalter bezieht Stellung
Nächster Artikel
"Cirque Nouveau" in der Autostadt

Die neue Warn-App für Wolfsburg: Michael Stanke (li.) und Dennis Weilmann stellten sie gestern vor.Foto: Britta Schulze

Quelle: Britta Schulze

Wolfsburg. Nina wurde Ende des vergangenen Jahres in Niedersachsen eingeführt und ist per Satellit mit dem Warnsystemn des Bundes MoWaS verbunden. Bisher hat die Stadt Katastrophenfälle über Social-Media-Kanäle wie Facebook oder Twitter vermeldet, „aber wir wollen so viele Menschen wie möglich erreichen“, sagt Dennis Weilmann, Leiter der städtischen Kommunikation. Die App ist kostenlos, kann auf allen iOS- und Android-Handys oder Tablet-PCs installiert werden. Nur wer NINA auf seinem Handy hat, kann auch gewarnt werden.

Die Leitstelle der Berufsfeuerwehr wird die Nachrichten, die auch als Push-Meldungen auf dem Smartphone erscheinen,  herausgeben. „Wir werden die App aber sehr bewusst einsetzen“, sagt Feuerwehr-Chef Manuel Stanke, „damit die Bürger nicht abstumpfen.“ So werden keine Schulausfälle über das System kommuniziert und Unwetter nur in besonderen Fällen.

Die Warn-App kann individuell eingerichtet werden, der Nutzer entscheidet selbst, ab welcher Warnstufe er informiert werden will. Zudem kann jeder Nutzer die eingehende Meldung direkt per SMS, E-Mail oder soziale Netzwerke weiterleiten. „Wir fordern alle Wolfsburger auf, sich NINA kostenlos runterzuladen“, sagt der Feuerwehr-Chef. NINA gibt es im App-Store, außerdem finden Interessierte auf der Homepage der Stadt (www.wolfsburg.de) eine Verlinkung auf den App-Store.

  jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr