Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Tag der Niedersachsen mit den "Lochis"

Feier am Wochenende Tag der Niedersachsen mit den "Lochis"

Wolfsburg erwartet an diesem Wochenende ganz Niedersachsen zum Feiern: Zum 35. Tag der Niedersachsen erwarten die Organisatoren von Freitag an mehr als 300.000 Besucher.

Voriger Artikel
Pappwelten und „Gigantenorchester“ am Phaeno
Nächster Artikel
Großer Frust für kleine Bands

Auch ein bunter Umzug wird wieder zum Tag der Niedersachsen dazugehören.

Quelle: dpa/Archiv

Musikalische Highlights das Festwochenendes sind unter anderem die Auftritte von Tim Bendzko und Johannes Oerding, auch die Youtube-Stars „Die Lochis“ kommen.

Zu den Höhepunkten gehört auch der große Trachten- und Festumzug zum Abschluss am Sonntag. Bei dem Umzug ziehen nach Angaben des Landestrachtenverbands rund 2100 Teilnehmer in etwa 100 Gruppen aus dem ganzen Land durch die Stadt.

Rund 6000 größtenteils ehrenamtliche Helfer wirkten an der Gestaltung des Programms mit. Auf der 1,7 Kilometer langen Festmeile zwischen Planetarium und Autostadt wird es neun Bühnen und rund 200 Stände von Vereinen und Verbänden geben. 

Das Landesfest findet nach 1983 und 2005 zum dritten Mal in Wolfsburg statt, es wird am Samstag, 11 Uhr, offiziell von Ministerpräsident Stephan Weil und Oberbürgermeister Klaus Mohrs eröffnet. Nächster Veranstaltungsort ist 2019 Wilhelmshaven.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg