Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Wolfsburg blüht auf: Gartenromantik startet

Grüne Messe Wolfsburg blüht auf: Gartenromantik startet

Heute geht‘s los: Die „Gartenromantik“ im Schloss bietet bis Sonntag, 4. Juli, einen Genuss für alle Sinne. Geöffnet ist die Messe in Alt-Wolfsburg täglich von 10 bis 19 Uhr.

Voriger Artikel
Phaeton: Deutschland-Premiere mit Ina Müller und Jan Delay
Nächster Artikel
Fernwärme: Preis stabil

Wunderschöne Blumenpracht: Heute beginnt die viertägige Gartenromantik am Schloss.

Quelle: Fotos: Archiv

Nicht nur Gartenliebhaber sind angesprochen. Neben den 200 Ausstellern ist für Gourmetfreunde gesorgt. Bei klassischer Musik stehen ausgesuchte Weine und Cocktails zur Auswahl. Passend dazu bieten französische und italienische Delikatessen ein kulinarisches Erlebnis.

Bunte Malaktionen und das Gestalten eines phantasievollen Gartenstuhls sorgen auch bei den kleinen Besuchern für Unterhaltung.

Bei Fragen zur richtigen Pflanzenpflege stehen fachkundige „Pflanzendoktoren“ mit ihrer kompetenten Beratung zur Verfügung. Dazu geben Fachvorträge rund um das Thema „Pflanzen“ wissenswerte und hilfreiche Informationen.

Neu ist die Lesung im Tee-Pavillon unter dem Motto „Blüten und Poesie“. Peter Gatzlaff ist ebenfalls erstmals bei der Ausstellung vertreten: Er zeigt seine Objekte aus Schrott.

Während der Veranstaltung ist der Eintritt in die Städtische Galerie, ins Stadtmuseum und in den Kunstverein im und am Schloss kostenlos.

ck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr