Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburg: Wechsel bei der Agentur für Arbeit
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wolfsburg: Wechsel bei der Agentur für Arbeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 15.11.2017
Verabschiedung und Vorstellung: Bärbel Höltzen-Schoh mit Gerald Witt (l.) und Ulf Steinmann.  Quelle: Agentur für Arbeit
Anzeige
Helmstedt/Wolfsburg

 Mit Musik des Saxofon-Quartetts der Kreismusikschule Helmstedt wurde Gerald Witt als Chef der Agentur für Arbeit Helmstedt, die auch für Wolfsburg zuständig ist, offiziell verabschiedet. Er hat seinen Dienst als Chef der Agentur Braunschweig-Goslar angetreten. Bei der Feierstunde im Helmstedter Juleum wurde auch Nachfolger Ulf Steinmann vorgestellt.

Bärbel Höltzen-Schoh, Vorsitzende der Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen, fand lobende Worte für Witt. „Unter seiner Leitung wurden für die Menschen in der Region viele Projekte initiiert und neue Wege der Arbeitsvermittlung beschritten.“

Witt startete 1975 seine Laufbahn, war Dozent der Bundesagentur in Mannheim und Schwerin, leitete die Agentur Aschaffenburg als operativer Geschäftsführer. Bis Mai 2010 war er in der Zentrale in Nürnberg als Fachlicher Leiter für Ausbildung und Qualifizierung zuständig. Dann kam er nach Helmstedt.

„Natürlich fällt mir der Abschied nach über sieben Jahren schwer, auch wenn ich mich auf meine neuen Aufgaben freue. Ich hatte ein tolles Team an meiner Seite und gemeinsam haben wir viele Herausforderungen gemeistert und sind neue Wege gegangen“, so Witt. Auch die Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern in Helmstedt, Wolfsburg und Gifhorn sei „stets konstruktiv, fair und vertrauensvoll“ gewesen.

Nun übernimmt Ulf Steinmann. Der 45-jährige Jurist aus Goslar kennt Helmstedt: 2006/2007 war er in der Geschäftsführung zuständig für Personal und Finanzen. Danach war er Leiter des Bereichs Controlling und Finanzen für Braunschweig-Goslar und übernahm im April 2017 die operative Geschäftsführung Oldenburg-Wilhelmshaven. 2018 wird er in Helmstedt seine Karriere fortsetzen: „Ich übernehme eine gut strukturierte Agentur, wir sind für die kommende Zeit gerüstet.“

Von der Redaktion

Gerald Witt, bisheriger Leiter der Agentur für Arbeit, wechselt den Job. Am Dienstag fand die Verabschiedung in Helmstedt statt. Die WAZ sprach zum Abschied mit dem 58-Jährigen, der sich neuen Herausforderungen stellt.

18.11.2017

Theaterintendant Rainer Steinkamp trug beim Literaturkreis Werke des Bestseller-Autors Umberto Eco vor. Er begeisterte nicht nur durch seine Darstellung, sondern auch mit einer witzigen Idee.

18.11.2017

Weißstörche fühlen sich in Wolfsburg pudelwohl: 14 Paare brüteten 2017 in der VW-Stadt – drei mehr als ein Jahr zuvor. 33 Jungstörche wurden flügge: „Damit wurde zum ersten Mal seit der Erholung des Bestandes ab 1991 die Marke von 30 ausgeflogenen Jungen überschritten“, berichtete Storchenbetreuer Georg Fiedler.

15.11.2017
Anzeige