Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Wolfsburg: Verkaufsoffener Sonntag

Wolfsburg Wolfsburg: Verkaufsoffener Sonntag

Wolfsburg. Der Shoppingmarathon zu Weihnachten schien gerade ein Ende zu nehmen, da haben die Geschäfte schon wieder geöffnet. Der letzte verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr lockte zehntausende Menschen in die Innenstadt.

Voriger Artikel
Last-Minute-Geschenke im Sonnenschein
Nächster Artikel
Das war‘s: Sopper schloss Geschäft in der Fuzo
Quelle: Archiv

Die Geschäfte der Innenstadt, einschließlich City-Galerie und der Designer Outlets, hatten von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Weihnachtsgeschenke konnten umgetauscht, Gutscheine eingelöst und die Geldgeschenke in Umlauf gebracht werden. Auch das bevorstehende Silvesterfest stand bei vielen Besorgungen im Fokus.

Doch nicht jeder befürwortet einen verkaufsoffenen Sonntag nach dem "Einkaufswahnsinn" vor den Festtagen. "Niemand denkt an die armen Verkäuferinnen und Verkäufer. Warum kann nicht einfach mal ein paar Tage Ruhe sein?", so Wolfsburgerin J. Evers.

Entspannter als in den vollen Geschäften ging es auf dem Wolfsburger Weihnachtsmarkt zu, dessen Stände noch bis zum 29. Dezember täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet haben. Als musikalischer Act trat heute die Rockabilly-Band Valentino´66 von 14 bis 18 Uhr im Alpendörfchen auf. 

nos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolfsburg
Verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt: Tausende Kunden strömten am Tag nach Weihnachten in die Geschäfte, an den Kassen bildeten sich teils lange Schlangen.

In der Wolfsburger Innenstadt war gestern der Bär los. Zahlreiche Kunden nutzten den verkaufsoffenen Sonntag, um ihr Weihnachtsgeld loszuwerden oder Geschenke umzutauschen. Selbst auf den Straßen Richtung Innenstadt wurde es voll, Staus bildeten sich – sehr zur Freude der Geschäftsleute.

mehr
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang