Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Bewaffnete Männer überfallen Tankstelle in Wolfsburg
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Bewaffnete Männer überfallen Tankstelle in Wolfsburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 29.10.2018
Die Unbekannten flüchteten vom Tatort. Quelle: Boris Baschin
Wolfsburg

Mit erhobener Waffe haben Unbekannte eine Tankstelle in Wolfsburg überfallen. Der Polizei zufolge hatten zwei Männer am späten Sonntagabend die Tankstelle betreten, während eine Mitarbeiterin gerade den Boden wischte.

Sie näherten sich der Frau und forderten sie zur Herausgabe von Bargeld auf. Das Geld hätten die Täter sich dann in eine Tasche packen lassen, sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen. Daraufhin flüchteten die Männer.

Zur Schadenshöhe gab es zunächst keine Angaben.

Von dpa/RND

Einen ganzen Tag lang „Zeit für die Zeit“ gab es am Samstag im Phaeno. Ganz schön spannend, was Kinder und Erwachsene dort erleben konnten.

29.10.2018

Bei der „Dritten Halbzeit“ treffen nicht Fußballmannschaften, sondern deren Fans im Kampf aufeinander. Wie am Samstag: Vermummte Ultras von Borussia Dortmund überfielen einen Zug, mit dem Fans des VfL Wolfsburg aus Düsseldorf nach Hause fuhren.

01.11.2018

Die Polizei meldete keine größeren Probleme während der Vollsperrung der Autobahn am Wochenende. Die Bürger in Ortschaften stöhnen aber weiterhin wegen des Ausweichverkehrs. Montagmorgen könnte es noch einmal eng werden.

01.11.2018