Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Wolfsburg: Scheibe eingeschlagen und Rucksack gestohlen

Zeugen gesucht Wolfsburg: Scheibe eingeschlagen und Rucksack gestohlen

Am Dienstagvormittag hat ein ein unbekannter Autoaufbrecher im Stadtteil Hohenstein einen für ihn günstigen Augenblick ergriffen und kurzerhand die Seitenscheibe eines VW Transporters eines Firmenwagens zerstört. Er hatte es auf einen Rucksack abgesehen, den ein Mitarbeiter im Wagen zurückgelassen hatte.

Voriger Artikel
Kreisch-Alarm: Autogrammstunde mit Youtube-Star Lukas Rieger
Nächster Artikel
Zweites Gleis für Bahnstrecke Wolfsburg/Braunschweig

In einem unbeobachteten Augenblick schlug der Täter die Scheibe ein und stahl den Rucksack.

Quelle: Archiv

Wolfsburg. Der Täter hatte vermutlich im Vorbeigehen den zurückgelassenen Rucksack eines 19-jährigen Mitarbeiters entdeckt.

Glück für den Angestellten, dass lediglich eine Schutzbrille in dem Rucksack war. Die Tat habe sich zwischen 11.30 Uhr und 12.00 Uhr in der Laagbergstraße ereignet, so ein Beamter.

Zeugen gesucht

Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizeiwache unter Telefon 05361-46460 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr