Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburg Proms: VW-Musiker und Jugend-Chor brillierten
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wolfsburg Proms: VW-Musiker und Jugend-Chor brillierten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:20 09.10.2011
Klangspektakel: Rundfunk-Jugendchor und VW-Orchester machten die Wolfsburg Proms unvergesslich. Quelle: Photowerk (bs/2)

Wie beim englischen Original – dem legendären „Last Night of the Proms“ – kam im ersten Teil des Konzerts populäre Klassik zum Einsatz. Mit klanggewaltigen Stücken wie „Fanfare for a Common Man“, erfüllte das VW-Orchester unter der Leitung von Johannes Rosenberger den CongressPark mit einem opulenten musikalischen Feuerwerk.

Der Rundfunk-Jugendchor unter der Leitung von Peter Habermann verzauberte das Publikum mit filigranen Arrangements der Gospel-Klassiker „I Can Tell the World“ und „Sometimes I Feel“ – Solistin Aline Krieger sorgte vom ersten Ton an für Gänsehaut-Atmosphäre.

Im zweiten Teil dominierte – wie es die Tradition verlangt – der britische Patriotismus. Die Künstler betteten Hymnen wie „Rule, Britannia!“ und „Pomp and Circumstance“ zwischen weltberühmten Melodien wie der „Forrest Gump Suite“ ein – und animierten das begeisterte Publikum zum Mitsingen und Mitfeiern.

Auf den Plätzen der Zuhörer warteten dafür schon deutsche und britische Fähnchen, mit denen traditionsgemäß gewunken werden durfte. Manche Zuhörer sorgten auch mit Tröten und Rasseln für eine gelöste Stimmung im Konzertsaal.

gp