Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburg: Polizei nimmt Einbrecher in Lokal fest
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wolfsburg: Polizei nimmt Einbrecher in Lokal fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 09.07.2017
Vini D’Italia: Hier hat die Polizei am Samstagmorgen einen Einbrecher auf frischer Tat festgenommen.  Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige
Wolfsburg

 Eine Bewohnerin des Hauses an der Piazza Italia alarmierte gegen 6.55 Uhr die Polizei, weil sie aus dem Weinlokal verdächtige Geräusche gehört hatte. Wenige Minuten später waren mehrere Streifenwagen vor Ort, die das Geschäft an der Kreuzung Schillerstraße und Goethestraße umstellten.

Die Polizeibeamten bemerkten eine zerstörte Glasscheibe an der Eingangstür und Geräusche aus dem Inneren des Lokals. „Die Beamten gingen mit äußerster Vorsicht hinein und konnten wenige Minuten später im angrenzenden Treppenhaus einen 23 Jahre alten Wolfsburger antreffen, der sich widerstandslos festnehmen ließ“, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.

Bei der Durchsuchung des jungen Mannes fanden die Beamten einen Personalausweis und Diebesgut. Außerdem stellten sie am Tatort weitere Wertgegenstände sicher, die später zwei Autoaufbrüchen in der Eichendorff- und der Ganghoferstraße zugeordnet werden konnten. Hier hatte der 23-Jährige nach Polizeiangaben jeweils bei einem VW Golf und einem VW Up die Seitenscheiben zerstört und Gegenstände aus dem Inneren der Fahrzeuge gestohlen.

Der 23-Jährige wurde vorläufig festgenommen und zur Dienststelle gebracht. „Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft in Braunschweig musste er wieder auf freien Fuß gesetzt werden. Die Ermittlungen dauern an“, erklärte der Polizeisprecher.

Von Redaktion

Eine Gruppe von Jugendlichen hat am Freitagabend einen Busch an der Hellwinkelschule in Brand gesetzt. Das schnelle Eingreifen der Feuerwehr hat laut Polizei einen Schaden am Schulgebäude verhindert.

09.07.2017

Sommerliche Temperaturen, die Nähe zum Wasser und jede Menge Soul-Lieder von bekannten Musikern sorgten am Freitagabend für einen entspannten Wochenausklang.

10.07.2017

Ein Punker schlägt seinen Hund und übergießt das Tier mit Bier – der Fall vor dem Wolfsburger Bahnhof sorgte im April für Wirbel. Mittlerweile hat der 32-Jährige seinen Hund zwar wieder aus dem Tierheim abholen dürfen; gegen ihn läuft aber ein Strafverfahren.

08.07.2017
Anzeige