Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Wolfsburg: Nordmanntanne ist der beliebtester Weihnachtsbaum

Verkauf beginnt Wolfsburg: Nordmanntanne ist der beliebtester Weihnachtsbaum

Der Weihnachtsbaumverkauf läuft. Nach wie vor ist die Nordmanntanne der absolute Renner bei den Wolfsburgern.

Voriger Artikel
Motorrad schnell und sicher transportieren
Nächster Artikel
Wintermarkt: Weißer Glühwein und Churros

Schön gewachsen soll er sein: Andreas Pawlitzki bietet viele Weihnachtsbäume am VW-Bad an. Der Verkauf läuft auf vollen Touren.

Quelle: Boris Baschin

Wolfsburg. Die Nordmanntanne ist bei den Wolfsburgern die unangefochtene Nummer eins. Sie steht zur Weihnachtszeit in vielen Wohnzimmern der Stadt. Die gute Nachricht: Die Preise für Weinachtsbäume sind stabil geblieben, man bekommt die Bäume schon ab zehn Euro.

Britta Schulze bietet auf ihrem Gelände in Velstove nahe der Straße Am Storchennest neben der Nordmanntanne außerdem noch Blautannen und serbische Fichten an. Am Samstag, 16. Dezember, von 10 bis 16 Uhr läuft der Verkauf. Tipp für Kunden: Gummistiefel oder feste Schuhe tragen. Diesmal kann Britta Schulze nicht ganz so viele Bäume wie sonst anbieten: „In den vergangenen Jahren haben wir so viele Bäume verkauft, dass wir jetzt erst einmal 200 neue Bäume anpflanzen mussten.“ Die Auswahl sei trotzdem groß und gut.

Susanne Wallishäuser

Susanne Wallishäuser: Sie verkauft am Reislinger Markt.

Quelle: Boris Baschin

Familie Wallishauser hat seit Jahrzehnten ihren Stand auf dem Reislinger Markt. Hier verkauft Susanne Wallishauser in der dritten Generation Tannenbäume. Viel Nordmanntanne, aber nach einigen Jahren jetzt wieder die edle Nobilistanne. Noch etwas ist neu: Es gibt so genannte „kreative“ Bäume für zehn Euro. Sie sind nicht perfekt gewachsen, „aber mit ein bisschen Kreativität kann man sie sehr hübsch schmücken“, sagt Susanne Wallishauser.

Die Form der Bäume ist ein wichtiges Kriterium beim Kauf. „Die meisten meiner Kunden möchten einen Baum, der pyramidenartig gewachsen ist“, erklärt Andreas Pawlitzki, der seit Jahrzehnten einen Stand am VW-Bad hat. Besonders beliebt ist die Nordmanntanne, aber auch die gute alte Rotfichte hat er im Angebot. Denn auch die habe durchaus ihre Liebhaber. 300 Bäume hat er immer am Stand zur Auswahl.

Von Sylvia Telge

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg