Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburg Marathon: 3000 Läufer erwartet
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wolfsburg Marathon: 3000 Läufer erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:58 24.07.2015
Marathon: Dr. Ulrich Hackenberg (VW), Stadtrat Thomas Muth, Michaela Santana Schaub (Autostadt) und Roland Lekon (VfL) nannten Fakten. Quelle: Photowerk (he)
Anzeige

Gestern stellten Vertreter von Stadt, VfL, VW und Autostadt als Veranstalter und Sponsoren die wichtigsten Fakten vor. „Wir sind stolz, Partner des größten Laufereignisses der Stadt zu sein und hoffen, dass wieder viele VW-Mitarbeiter an den Start gehen“, sagte VW-Entwicklungsvorstand Dr. Ulrich Hackenberg. Stadtrat Thomas Muth wünscht sich, dass sich noch einige Starter zum Marathon anmelden: „Wir wollen diesmal die 3000-Starter-Grenze knacken.“

Rund um die Strecke vom Hollerplatz quer durch Wolfsburg bis nach Reislingen hat die Sportverwaltung 830 Helfer gewonnen. „Es werden wieder 10.000 Liter Wasser, 3000 Liter Energiegetränke, 3000 Bananen, 3000 Äpfel und Kuchen von mehr als 70 Blechen verteilt“, zählte Roland Lekon vom VfL-Präsidium auf.

Im Mittelpunkt stehen wieder der Marathon-Lauf (ab 10 Uhr) und der immer beliebter werdende Halbmarathon (10.30 Uhr), zudem gibt es noch den Fünf- und Zehn-Kilometer-Lauf (10.20 und 13.30 Uhr), sowie den Bambinilauf (15 Uhr). An der Strecke gibt es ein buntes Kulturprogramm.

Weitere Infos unter www.wob-marathon.de oder unter unserer Themenseite zum Wolfsburg Marathon.

ke

Ein aufmerksamer Passant hat in der Nacht zu Dienstag auf dem VW-Parkplatz an der Heinrich-Nordhoff-Straße einen Diebstahl verhindert! Die Polizei erwischte zwei Wolfsburger (beide 15) mit einem gestohlenen Motorroller.

21.08.2012

Barnstorf. Sie trugen beide keinen Helm: Zwei Radfahrer (16 und 34) stießen gestern Abend auf der K 111 nahe Barnstorf frontal zusammen - beide erlitten schwerste Verletzungen, zwei Rettungswagen brachten den Jugendliche und den Mann ins Klinikum.

21.08.2012

Wurde der Bus mit VfL-Fans manipuliert? Busunternehmer Bernd Müller glaubt jedenfalls nicht an eine technische Panne, nachdem der Bus Samstagabend bei Lübeck zwei Reifen verloren hatte. Müller: "Wir warten den Polizeibericht ab und werden womöglich Strafanzeige erstatten."

23.08.2012
Anzeige