Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Diese Bäcker haben am Reformationstag geöffnet
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Diese Bäcker haben am Reformationstag geöffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 30.10.2018
Auch am Feiertag gibt es einige Möglichkeiten in Wolfsburg mit frischem Brot und Brötchen zu frühstücken. Quelle: dpa
Wolfsburg

Seit Juni dieses Jahres gilt der Reformationstag - der 31. Oktober - als gesetzlicher Feiertag. Damit ist Niedersachsen das neunte Bundesland, das den Luther-Tag zum Feiertag erklärt hat. Damit Sie nicht auf frische Brötchen zum Frühstück verzichten müssen, haben wir hier eine Übersicht über die Bäckereien, die trotz Feiertags geöffnet haben, zusammengestellt.

Hier gibt es frische Brötchen

  • Bäckerei Rücker, Grauhorststraße 48, von 6 bis 12 Uhr
  • Steinecke Brotmeisterei, Bahnhofsplatz 6 (am Bahnhof), von 6 bis 18 Uhr
  • Die Brotmanufaktur – Das Brot, in der Autostadt, von 8 bis 18 Uhr
  • Backfactory, Porschestraße 64 B, von 11 bis 16.30 Uhr

Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Von jok/RND

Aufgrund der großen Nachfrage bietet das Gesundheitsamt eine zweite Impfaktion an. Kurzfristig konnten weitere 200 Dosen Impfstoff besorgt werden, wie die Stadt am Dienstag mitteilte. Auf diese Weise können Patienten, die bei der Aktion im Oktober abgewiesen werden mussten, doch noch geimpft werden.

30.10.2018

„Geflüchtete Mädchen und Frauen im Sport in Wolfsburg“ war das Thema einer Netzwerkveranstaltung des Bündnisses „Willkommen im Fußball“ am Sonntag im Eventcenter der Volkswagen Arena.

30.10.2018

Brandwunden, Schnitte, blaue Flecke – vier Mitglieder des Jugendrotkreuzes Fallersleben haben gelernt, all das zu schminken. Die „realistische Notfalldarstellung“ hilft bei Übungen der Feuerwehr. Aber auf für Halloween haben die vier einige Tipps.

30.10.2018