Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Wolfsburg: Die Wirtschaft blüht

Wolfsburg Wolfsburg: Die Wirtschaft blüht

Wolfsburg ist ein wichtiges Wirtschaftszentrum. Das geht aus dem Bericht zur Arbeitsmarktentwicklung hervor, den die Stadtverwaltung gestern im Strategieausschuss präsentierte.

Voriger Artikel
Politik streitet: Rock im Allerpark nun doch erst 2016?
Nächster Artikel
Polizei schnappt tatverdächtige Autodiebe

Die Wirtschaft brummt: Wolfsburg kann laut Arbeitsmarktbericht der Stadt starke Zahlen vorweisen.

Quelle: Foto: Archiv

Kernzahlen: Die Arbeitslosenquote lag Ende des Jahres 2014 bei 4,5 Prozent und somit noch niedriger als zum Jahresende 2013 mit 4,7 Prozent. Die Zahl der (sozialversicherungspflichtigen) Arbeitsplätze war Mitte des Jahres 2014 mit 116.618 höher als 2013 (115.941). Die Zahl der Pendler in Richtung Wolfsburg sank in diesem Zeitraum dennoch leicht von 75.517 (2013) auf 75.148 - Pendler zogen ganz offenbar nach Wolfsburg.

Arbeitsplätze: Bei den Arbeitsplätzen (sozialversicherungspflichtig) weist Wolfsburg eine Besonderheit auf: 123.100 Einwohner gab es beim Zensus 2012 in Wolfsburg - und 123.100 Arbeitsplätze. Im Klartext: In Wolfsburg gibt es mehr Stellen als Einwohner.

Bruttolöhne: In Wolfsburg lag der durchschnittliche Bruttolohn je Arbeitnehmer beim Zensus 2012 bei 45.225 Euro, deutlich mehr zum Beispiel als in Braunschweig (30.620 Euro) oder in Gifhorn (24.674 Euro).

Bruttoinlandsprodukt: Beim Bruttoinlandsprodukt liegt Wolfsburg mit einer Wertschöpfung von 105.059 Euro je Arbeitnehmer in Deutschland ganz vorn (Braunschweig: 37.604 Euro). Aber: Ingolstadt holt stark auf.

Betriebe: Keine Überraschung ist die Tatsache, dass in Wolfsburg wegen VW genau 66.622 Menschen im verarbeitenden Gewerbe tätig waren. 6066 waren es zum Beispiel im Gesundheits- und Sozialwesen, 5856 im Handel und Kfz-Reparatur sowie 1941 im Gast- und 1759 im Baugewerbe.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände