Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Aufgepasst beim Online-Banking: Sicherheit geht vor Bequemlichkeit
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Aufgepasst beim Online-Banking: Sicherheit geht vor Bequemlichkeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:49 08.11.2018
Kreditkarte liegt auf der Computertastatur: Online-Banking sollte nur im heimischen Netzwerk betrieben werden. Quelle: dpa
WOlfsburg

Die Verbraucherberatung gibt einige Tipps, die alle Kunden beim Online-Banking unbedingt beachten sollten. „Wir stehen natürlich auch in unseren Büros in der Schillerstraße für persönliche Beratung zur Verfügung“, so Annegret Willenbrink, Leiterin der Verbraucherzentrale Wolfsburg.

Wichtige Tipps beim Online-Banking

Ganz wichtig: Kunden sollten ein sicheres Passwort wählen, die Zugangsdaten an einem sicheren Ort aufbewahren (sie niemals über Mails oder SMS verbreiten); vor allem die Transaktionsnummer (TAN), normalerweise aus sechs Ziffern bestehend, sollte stets gesichert aufbewahrt werden. Generell sollten Kontodaten niemals in öffentlichen Portalen oder sozialen Netzwerken auftauchen.

Online-Banking nur am heimischen Netzwerk

Dabei sollte der benutzte Computer mit einer stets aktuellen Antivirensoftware geschützt werden. Und: Online-Banking sollte, wenn möglich, nur im heimischen Netzwerk betrieben werden, nicht aber im öffentlichen W-LAN-Netz, wie zum Beispiel in Lokalen, auf Bahnhöfen, Flughäfen oder in Internet-Cafés. Die heimische WLAN-Verbindung sollte man mit WPA (Wi-Fi Protected Access) verschlüsseln.

Bei Bank-Emails misstrauisch werden

Ebenfalls wichtig: Banken verschicken in der Regel keine Mails. Sollte dennoch eine entsprechende Mail auftauchen, sich sicherheitshalber telefonisch bei der Bank rückversichern – oft sind Betrüger am Werk, die an Daten kommen wollen. Willenbrink: „Die Fake-Mails sind immer geschickter gemacht, man fällt leicht darauf rein!“ Die Internetadresse der Bank sollte man prinzipiell per Hand eingeben und auf die Nutzung von Links per Suchmaschine verzichten.

Kontobewegungen kontrollieren

Ganz wichtig: Die Kontobewegungen sollten regelmäßig kontrolliert werden. Mit der Bank kann ein Tageshöchstlimit für Online-Banking-Transaktionen vereinbart werden. Und: Nach dem Online-Banking immer ausloggen.

Von Carsten Baschin

Wolfsburg gehört zu den fünf dynamischsten Städten in Deutschland. Das ergab ein Städte-Ranking der „Wirtschaftswoche“ und des Internet-Portals Immobilienscout24. Wolfsburg macht besonders in puncto Wandel einen großen Sprung.

08.11.2018

Der extrem heiße Sommer dieses Jahres hat viele Spuren hinterlassen, auch bei der Wolfsburger Feuerwehr. Vor allem die Zahl der Flächenbrände stieg im Vergleich zu den Vorjahren an. Doch die Feuerwehren waren für die Extremlage gut gerüstet.

08.11.2018

Ein nasses Open-Air-Festival mit über 1 500 Besuchern steht im kommenden Sommer im VW-Bad an. Der Organisator dahinter ist zwar erst 19, versteht sich aber aufs Planen.

08.11.2018