Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg A 39-Sperrung löste Verkehrs-Chaos aus
Wolfsburg Stadt Wolfsburg A 39-Sperrung löste Verkehrs-Chaos aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:56 12.10.2018
Die A 39 in Richtung Wolfsburg ist gesperrt. Quelle: Archiv
Wolfsburg

So ging etwa auf der Landesstraße 295 nichts mehr, das Gewerbegebiet Heinenkamp war einige Stunden völlig verstopft, genauso der Berliner Ring.

Die Polizei hatte alle Hände voll tun. Unter anderem wurden zahlreiche verbotswidrige Wendemanöver auf den Bundes- und Landesstraßen festgestellt und teilweise auch geahndet.

Wegen des Rückbaus der Beton-Trennwände im Baustellenbereich (WAZ berichtete) wurde die A 39 zwischen dem Kreuz Wolfsburg/Königslutter und Flechtorf in Fahrtrichtung Wolfsburg ab Mittag gesperrt, in die Gegenrichtung war etwa seit 16 Uhr dicht.

Die Vollsperrung in Richtung Braunschweig ist wieder aufgehoben worden, in Fahrtrichtung Wolfsburg ist voraussichtlich bis Samstagmittag dicht.

Von Michael Lieb

Ein 48 Jahre alter Mann aus Sachsen-Anhalt wurde am Donnerstagnachmittag gegen 13.45 Uhr dabei beobachtet, wie er in einem Freizeit- und Erlebnisbad in der Straße Allerpark mit einem Spiegel Badegäste in Umkleidekabinen beobachtete.

12.10.2018

Show-Time beim VfL Wolfsburg. Zu einer fulminanten Sport-Revue lädt der grün-weiße Großverein am Sonntag, 4. November, um 15 Uhr in den CongressPark ein. Viele seiner 29 Abteilungen nutzen die Gelegenheit, sich vor einem großen Publikum zu präsentieren.

12.10.2018

Wichtige Information für Autofahrer: Die Landesbehörde für Straßenbau verkürzt die ursprünglich von heute bis Montag geplante Vollsperrung der A 39 zwischen dem Kreuz Wolfsburg/Königslutter und Flechtorf in Richtung Braunschweig deutlich.

12.10.2018