Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wolfsburg: 400.000 Euro mehr für die Straßenunterhaltung
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wolfsburg: 400.000 Euro mehr für die Straßenunterhaltung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 24.08.2017
Straßenschäden: Übrig gebliebenes Geld will die Stadt jetzt in die Unterhaltung der Wolfsburger Straßen investieren. Quelle: ig bau
Anzeige
Wolfsburg

Und plötzlich waren 400.000 Euro mehr in der Kasse! Die Stadtverwaltung teilte am Donnerstag mit, dass die Sanierung der Heinrich-Nordhoff-Straße statt der angenommenen eine Million Euro nur rund 600.000 Euro kostete. Das übrig gebliebene Geld soll nun in die Instandsetzung anderer Straßen im Stadtgebiet fließen. Das passt: Das Geld für Straßenunterhaltung war im Zuge der Haushaltsberatungen für 2017 um rund eine Million Euro gekürzt worden.

„Mit diesen zusätzlichen rund 400.000 Euro wird gewährleistet, dass wieder verstärkt Fahrbahn-Unebenheiten, Schlaglöcher und Risse in der Fahrbahn zeitnah behoben, Unfallschäden kurzfristig beseitigt und die Fahrbahnen nach Ölunfällen schneller gereinigt werden“, sagt Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide. Zusätzlich ließe sich das erforderliche Material für so genannte Regiekolonnen zur Beseitigung von Verkehrsgefahren beschaffen. Auch beschädigte Schilder seien nun schneller austauschbar.

Mit dem Geld sei die Unterhaltung, auch wenn sie immer noch auf niedrigem Niveau stattfinde, bis Ende des Jahres gesichert. Zusätzliche größere Sanierungsprojekte aber seien nicht möglich.

Von Redaktion

Besucher des Badelandes müssen ab Montag für zwei Wochen auf das beliebte Mediterran-Becken verzichten: Kaputte Bodenfliesen werden ausgetauscht. Dafür muss das Wasser abgelassen werden.

24.08.2017

Ein Neubau der Leonardo-da-Vinci-Grundschule, das Parken am Hansaplatz und der Verkehr in der Nordstadt: Damit beschäftigte sich der Ortsrat Nordstadt in seiner Sitzung am Mittwochabend.

24.08.2017
Stadt Wolfsburg Handtasche entwendet - Zeugen gesucht - Radfahrerin während der Fahrt bestohlen

Eine 66 Jahre alte Wolfsburgerin wurde am Mittwochabend Opfer eines Handtaschendiebstahls, während sie mit dem Rad fuhr. Die Polizei sucht zwei Männer, die während der Tat in der Nähe waren.

24.08.2017
Anzeige