Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Wohnungseinbrüche am Wochenende

Polizei bittet um Zeugenhinweise Wohnungseinbrüche am Wochenende

In drei Fällen wurden Hausbesitzer am Wochenende Opfer von Einbrüchen. Die unbekannten Diebe waren in Wolfsburg, Vorsfelde und Neuhaus aktiv. Die gesamte Schadenshöhe steht zur Zeit noch nicht fest.

Voriger Artikel
Erfolgreiche Jagd: Jäger erlegten 114 Wildschweine
Nächster Artikel
Seit April schon 109 Einsätze absolviert

Zeugen gesucht: Die Polizei Wolfsburg verzeichnet drei Fälle von Wohnungseinbrüchen am Wochenende.

Quelle: Archiv

Wolfsburg/Vorsfelde/ Neuhaus. Zwischen Freitagnachmittag 15.00 Uhr und Sonntagnachmittag 16.00 Uhr brachen Unbekannte in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Siegfried-Ehlers-Straße ein. Nach derzeitigem polizeilichen Erkenntnisstand verschafften sich die Täter auf noch zu klärende Art und Weise Zutritt zu der im Obergeschoss gelegenen Wohnung und entwendeten einen Flachbildfernseher und Kommunikationselektronik. Der Schaden dürfte sich hier auf rund 1.050 Euro belaufen.

Im Bruchgartenweg in Vorsfelde öffneten Unbekannte zwischen Samstagabend 17.30 Uhr und 19.30 Uhr gewaltsam die Terrassentür zur im Erdgeschoss gelegenen Wohnung in einem Mehrparteienhaus. Anschließend betraten die Täter das Wohnobjekt und durchsuchten dieses nach Diebesgut. Eine Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.

Im Ortsteil Neuhaus erwischte es die Besitzer eines Wohnhauses in der Straße Mittelbreite. Hier zerstörten die Unbekannten die Scheibe der Terrassentür und gelangten ins Innere des Hauses. Anschließend wurden sämtliche Räume betreten, Schränke und Schubladen nach sich lohnender Beute durchwühlt. Da sich die Hausbesitzer derzeit im Urlaub befinden ist auch hier eine Schadensbezifferung derzeit nicht möglich.

In allen drei Fällen bittet die Polizei um Zeugenhinweise an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg