Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Wohnung im Burgwall: „Mängel ohne Ende“

Wolfsburg Wohnung im Burgwall: „Mängel ohne Ende“

Seit knapp einem Jahr wohnt Uwe Kientopf in einer frisch renovierten Wohnung am Burgwall 13. Doch bislang hatte er mit seinem Appartement nichts als Ärger.

Voriger Artikel
Polizei warnt vor Taschendieben
Nächster Artikel
Kalt erwischt: Detmerode heute Nacht ohne Heizung

Das Laminat wellt sich, die Wände bröckeln: Uwe Kientopf hat mit seiner Wohnung am Burgwall nichts als Ärger.

Quelle: Photowerk (he)

„Hier gibt es Mängel ohne Ende, angefangen vom Laminat, das sich wellt, bis hin zu maroden Leitungen und bröckelnden Wänden“, beschwert sich Kientopf. Schon etliche Male habe er die Mängel bei der Hausverwaltung beklagt, einige Male seien die Handwerker im Haus gewesen - mit mäßigem Erfolg. „Am meisten ärgert mich, dass sich das Laminat wellt. Davon bin nicht nur ich, sondern auch andere Mieter betroffen“, so Kientopf.

Zudem sollte sein Balkon schon im Mai renoviert werden. „Getan hat sich bislang allerdings noch nichts. Man hat manchmal das Gefühl, dass die Hausverwaltung gar kein Interesse mehr an Reparaturen und Renovierungen hat. Vielleicht wird das Gebäude auch bald wieder verkauft“, mutmaßt der Postbeamte.

Die Orangefield-Gruppe ist für die Immobilie zuständig. Ralf Haverkamp erklärt, dass sein Unternehmen nur auf Anweisung des Eigentümers (die Israelische Aktiengesellschaft) aktiv werden können. Und die sei zurzeit „entscheidungsunfreundlich“. Für die Hausverwaltung sei dies eine missliche Situation. „Wir können den Ärger der Mieter verstehen, können aber ohne das Okay des Eigentümers nicht aktiv werden“, so Haverkamp.

Was das Laminat anbelangt: Da sei die Wahl des Unternehmers „unglücklich“ gewesen. Haverkamp hofft, dass die Mängel zu Jahresbeginn doch noch abgearbeitet werden.

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg