Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Wohnmobil im Wert von 30.000 Euro entwendet

Wolfsburg-Tiergartenbreite Wohnmobil im Wert von 30.000 Euro entwendet

Wolfsburg. In der Nacht zum Montag wurde im Stadtteil Tiergartenbreite ein Wohnmobil im Wert von 30.000 Euro entwendet. Die Tat habe sich zwischen 21.00 Uhr und 10.00 Uhr vormittags ereignet, schilderte die 62 Jahre alte Besitzerin bei der Anzeigenerstattung in der Polizeiwache.

Voriger Artikel
Tunesischer Verein spendiert Essen für Flüchtlinge
Nächster Artikel
300 tote Fisch im Neuen Teich: Liegt es am Laub?
Quelle: Archiv (Symbolfoto)

Über Nacht habe ihr anthrazitfarben lackierter VW Bus auf einem Hausparkplatz in der Werderstraße gestanden, erläuterte die Wolfsburgerin.

Zeugen des Fahrzeugdiebstahls wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg