Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Wohnhauseinbrüche am Köhlerberg, in Ehmen und Sülfeld

Wolfsburg Wohnhauseinbrüche am Köhlerberg, in Ehmen und Sülfeld

Sowohl im Stadtteil Köhlerberg als auch in den Ortsteilen Ehmen  und Sülfeld wurden im Laufe des Dienstag Einbrüche in  Einfamilienhäuser registriert. Dabei hatten es die Täter auf Schmuck, Fotokameras und Laptops abgesehen. Insgesamt entstand ein geschätzter Schaden von mehreren tausend Euro.

Voriger Artikel
Schwerer Unfall in der Innenstadt
Nächster Artikel
Böller-Video: Die Täter gingen ganz gezielt vor
Quelle: Symbolfoto. Archiv

In allen Fällen, in der  Frauenteichstraße, in der Straße Zum Malerhoop und im Forstweg wurden den Ermittlungen zufolge die Terrassentüren aufgebrochen und  sämtliche Zimmer in Abwesenheit der Eigentümer durchsucht.

Es ist  nicht ausgeschlossen, dass die Unbekannten die immer noch früh einsetzende Dämmerung für ihre Zwecke ausnutzen.

Zeugen, die im  Bereich der Tatorte Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, wenden  sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände