Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Wohnhauseinbrechern fällt Bargeld in die Hände

Wolfsburg-Hattorf Wohnhauseinbrechern fällt Bargeld in die Hände

In Hattorf waren die Einbrecher aktiv: Unbekannte sind am Mittwoch in ein Einfamilienhaus eingestiegen und flüchteten mit Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Trickdiebinnen täuschten Hilfsbereitschaft vor
Nächster Artikel
Verfolgungsjagd: Gestohlener Bulli taucht in Sachsen auf
Quelle: Symbolfoto: Archiv

Die Täter schlugen zwischen 7.15 und 23.20 Uhr in der Straße Buchenberg zu, als der Besitzer nicht zuhause war. Sie brachen mit Gewalt die Terrassentür auf und durchsuchten die Räume. Anschließend entkamen die Täter mit 300 Euro Bargeld.

„Bislang liegen keine Hinweise auf die Täter vor“, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Zeugen setzen sich unter Tel. 05361/46460 mit der Polizei in Verbindung.

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände