Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wohngruppe in Detmerode: Die ersten Mieter sind eingezogen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wohngruppe in Detmerode: Die ersten Mieter sind eingezogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 31.07.2018
Wohngruppe Detmerode 1: Die ersten Mieter haben ihre Wohnungen bereits bezogen. Quelle: Neuland Wohnungsgesellschaft
Detmerode

Die Idee des innovativen Wohnkonzeptes ist ein gemeinschaftliches Wohnumfeld: Die Mieter lernen sich vorab kennen und können zusammen über gemeinsame Projekte entscheiden und diese planen, etwa zur Gestaltung der Außenanlagen oder gemeinsame Unternehmungen. Für Justine Schrader (18) und Niklas Stolze (21) war das einer der ausschlaggebenden Faktoren, sich für eine Wohnung in der Gemeinschaft zu entscheiden: „Es ist uns sehr wichtig, ein harmonisches, nachbarschaftliches Verhältnis zu den anderen aufzubauen. Wir sind gespannt auf den Austausch und unterstützen unsere älteren Nachbarn gern.“

Baugruppenprojekt: Ab Herbst wird der Spielplatz aufgebaut

Als gemeinsames Projekt der Stadt Wolfsburg und der Neuland entstanden – nach einem Entwurf des Architekturbüros PartnerundPartner Architekten aus Berlin – zwei Geschossneubauten mit 25 barrierefreien, davon zwei rollstuhlgerechten Wohnungen und einem gemeinschaftlich finanzierten Bereich im Erdgeschoss für gemeinsame Aktivitäten und Begegnungen. Die Wohnanlage liegt in einem ruhigen Umfeld mit viel Grünfläche und fügt sich harmonisch in dieses ein. Für Herbst 2018 ist die Neuanlage eines Spielplatzes auf der verbliebenen Restfläche des städtischen Grundstückes geplant.

Bislang ist dieses Projekt einmalig in der Stadt

Bislang ist dieses Projekt einmalig in der Stadt. Bau- und Wohngruppen sind damit noch unterrepräsentiert in Wolfsburg, weitere Interessenten werden nach wie vor gesucht, zum Beispiel in der Baugemeinschaft „Sonnenfänger“ in den Hellwinkel-Terrassen. Mehr Informationen zu den Wohn- und Baugruppenprojekten gibt es unter wolfsburg.de/baugemeinschaften.

Von der Redaktion

Literarisch präsentierte sich das neue Veranstaltungsformat „Summer in the City“ am Samstag auf dem Hugo-Bork-Platz. Auf zwei Lesungen am Nachmittag folgte ein Poetry-Slam am Abend.

29.07.2018

Mehrere Hundert Wolfsburger haben am Freitagabend vor dem Planetarium die Mondfinsternis beobachtet. Mit Teleskopen des Planetariums und der Arbeitsgemeinschaft Astronomie (AGA) konnten die Besucher einen näheren Blick auf den „Blutmond“ werfen. Anlässlich des Himmelsspektakels hatte das VW-Bad außerdem zu einem Vollmondschwimmen bis Mitternacht eingeladen.

29.07.2018

Ein Unbekannter hat am Samstagabend einen Busfahrer (30) am Wolfsburger Nordkopf mit einem Messer bedroht. Anlass für den schlimmen Ausraster: Der Mann hatte offenbar Stunden zuvor den Bus knapp verpasst.

29.07.2018