Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Wohin mit dem Centro Italiano?

Stadt sucht nach neuem Standort Wohin mit dem Centro Italiano?

Wohin führt der Weg des Centro Italiano? Wegen der VW-Krise ist der geplante Umzug innerhalb des Rothenfelder Markts aus Kostengründen gestorben, nun sucht die Verwaltung nach einem neuen geeigneten Standort in der Innenstadt. Sollten alle Stricke reißen, käme womöglich auch eine Ansiedlung bei Lupo-Martini in der Kreuzheide in Betracht.

Voriger Artikel
Science-Fiction aus der Volkswagenstadt
Nächster Artikel
Vertrauen entzogen: Superintendentin verlässt Kirchenkreis

Keine Option mehr: Die Pläne für einen Umzug des Centro Italiano innerhalb des Rothenfelder Marktes in dieses Gebäude sind vom Tisch.

Quelle: Boris Baschin

Wolfsburg. Zur Erinnerung: Der Pachtvertrag des Centro Italiano in der Scheune am Rothenfelder Markt läuft im September 2018 aus. Die Stadt wollte den Verein in Rufweite am Rothenfelder Markt 28 ansiedeln. Das dortige Fachwerkhaus sollte aufwändig rekonstruiert werden - seit der VW-Krise fehlt dafür aber das Geld, alle Beteiligen suchen nach Alternativen.

Eine schwebt der Verwaltung auch konkret vor, in Innenstadtlage - „aber das entscheidet sich frühestens im Mai“, sagt Stadträtin Iris Bothe. Sollte sich die Idee nicht realisieren lassen, werde man weiter nach Alternativen suchen. Eine wäre möglicherweise ein Umzug zu Lupo-Martini in die Kreuzheide - Vereinsräume müssten angebaut, die kleine Küche erweitert werden, die für die Italiener wichtige Bocciabahn ist dort quasi schon vorhanden. Bothe: „Ich könnte mir beide Lösungen grundsätzlich vorstellen.“

Noch hofft der Förderverein des Centro auf eine neue Heimat in der Innenstadt; wohl auch, weil dort mehr Laufkundschaft zu erwarten wäre. Grundsätzlich ausschließen will Vorsitzender Carmelo Civa die Kooperation mit Lupo-Martini aber nicht: „Beide Vereine haben die Geschichte der Italiener in Wolfsburg stark geprägt, viele junge Vereinsmitglieder wären auch für unsere Entwicklung gut.“ Entschieden aber ist nichts - die Suche geht weiter.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr