Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Wobcom: Gratis-WLAN startet Anfang August

Wolfsburg Wobcom: Gratis-WLAN startet Anfang August

Wolfsburg. Gute Nachricht: Das kostenfreie WLAN-Netz in Wolfsburg soll mehr oder weniger nahtlos weiter betrieben werden. Der bisherige Anbieter, die Wolfsburg AG, lässt das Angebot zwar zurzeit schrittweise auslaufen. Aber am 3. August übernimmt die Wobcom als Nachfolger - im ersten Schritt aber zunächst in einem kleineren Gebiet.

Voriger Artikel
BUND seit 30 Jahren in der Lönsstraße
Nächster Artikel
Pokémon-Spieler trotzten dem Regen

Gratis-Internet in der Innenstadt: Nach dem Ausstieg der Wolfsburg AG führt die Wobcom das Angebot ab Anfang August fast nahtlos fort.

Quelle: Boris Baschin

Seit 2010 unterhielt Wolfsburg eines der ersten öffentlichen WLAN-City-Netze Deutschlands, zuletzt sogar kostenlos - ein Angebot der Wolfsburg AG, technisch unterstützt von der Stadtwerke-Tochter Wobcom. Nun steigt die Wolfsburg AG aus, die Wobcom übernimmt komplett - „mit neuem Netz, neuer Technik und neuen Zuleitungen“, wie das Unternehmen auf WAZ-Anfrage mitteilte. Allerdings vorerst auf einem kleineren Gebiet. Zunächst soll das Netz in der Innenstadt installiert werden, nach und nach wolle man „alle hoch frequentierten öffentlichen Bereiche“ der Stadt erschließen.

Sicher ist schon jetzt: Das neue Angebot wird weiter kostenlos sein, funktioniert ohne neue Registrierung, es bekommt aber einen neuen Namen. Den will die Wobcom erst zum Start am 3. August bekannt geben.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr