Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Wo ist Fred? Diebe stehlen Zwerg-Ara

Wolfsburg Wo ist Fred? Diebe stehlen Zwerg-Ara

Klieversberg. Wo ist Fred? Unbekannte sind in der Nacht zu Samstag ins Tiergehege am Klinikum eingebrochen und haben einen 13 Jahre alten Zwerg-Ara sowie vier weitere Vögel aus einer Voliere gestohlen. Traurig: Freds gefiederte Lebensgefährtin Wilma wurde bereits 2009 von gemeinen Vogeldieben mitgenommen.

Voriger Artikel
Wagenknecht schimpft gegen TTIP, Krieg und AfD
Nächster Artikel
Gutachter: "Sehe keine Wiederholungsgefahr"

Die Vögel sind weg: Unbekannte stahlen den Zwerg-Ara Fred und zwei Sittich-Pärchen aus einer Voliere im Tiergehege. Vorsitzende Marianne Blisse ist entsetzt.

Quelle: Manfred Hensel (Archiv)

Marianne Blisse, Vorsitzende des Fördervereins Tiergehege, ist verärgert und entsetzt zugleich: „Der Zwerg-Ara steht unter Artenschutz“, sagt sie. Das Tier sei registriert und beringt, „ihn zu verkaufen wird sehr schwierig.“ Das Zwerg-Ara-Pärchen Fred und Wilma kam 2008 ins Tiergehege. Nur wenige Monate später stahlen Einbrecher Wilma. Sie tauchte nie wieder auf. Da die exotischen Vögel sehr sozial sind und Gesellschaft brauchen, hatte Fred in einer Halsbandsittich-Dame eine neue Freundin gefunden.

Doch nun haben die Vogeldiebe auch Fred aus seinem Zuhause entführt. „Wir machen uns große Sorgen um die Gesundheit der Tiere“, sagt Pressewart Matthias Presia.

Außerdem stahlen die Täter ein Sonnensittich- und ein Halsbandsittich-Pärchen. Die Täter kletterten über den Zaun des Geheges und knackten das Schloss der Voliere. Anzeige ist erstattet. Wer etwas zum Verbleib der Tiere sagen kann, sollte sich bei der Polizei unter Tel. 05361/46460 melden.

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg
VW-Promi-Fahrsicherheitstraining

Was halten Sie von einem Handy-Warnsystem für Bürger?

Kommunalwahl in Wolfsburg am 11. September 2016

Am 11. September sind die Wolfsburger aufgerufen, über die Zukunft ihrer Stadt zu entscheiden. mehr

Hier ist tierisch was los! Die WAZ hat eine neue Serie gestartet: „Mein Haustier“. Wer seinen Liebling gern in der Zeitung vorstellen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. mehr

Wolfsburg Plus - Das Wirtschaftsmagazin für Wolfsburg. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe: Auf der Waagschale! Über den schwierigen Prozess der Unternehmensbewertung. mehr