Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Wo bleibt das zweite VW-Geschenk?

Wolfsburg Wo bleibt das zweite VW-Geschenk?

In den letzten Tagen drehte sich in Wolfsburg alles um den XXL-Golf, den VW nachträglich zum 75. Stadtgeburtstag 2013 verschenkt hat. Die Piraten erinnerten mit ihrer Ratsanfrage gestern an das zweite versprochene Geschenk: einen Wissenschaftstruck.

Voriger Artikel
Lesetage mit Krimi-Stars Klüpfel und Kobr
Nächster Artikel
Polizei schnappt zwei Autoknacker

Geschenke: 2013 versprach VW-Chef Martin Winterkorn (l.) Wolfsburg einen Wissenschaftstruck.

„Das Umsetzungskonzept liegt bei der Volkswagen AG zur Abstimmung“, teilte Stadträtin Iris Bothe mit. Wann der Truck starten kann, ist unklar.

Weitere Themen im Rat:

  • Die Mensa der Waldschule soll Mitte September in Betrieb gehen. Das teilte Bothe auf Anfrage der PUG mit. Wann eine Sanierung der Schule beginnt, steht noch nicht fest.
  • Den Protest der Nordstädter gegen ein neues Mietshaus an der Schulenburgallee Nähe Fuhrenkamp (WAZ berichtete) meldete eine Anwohnerin an. Stadtbaurätin Monika Thomas betrachtet das Grundstück als geeignet für den Bau, sagte aber, die Einwände würden bei der Aufstellung des Bebauungsplans in die Überlegungen einfließen.
  • Über einen „Runden Tisch“ zur Zukunftsplanung der Wohltbergschule wird erst wieder im September beraten. Der Schulausschuss müsse Weichen stellen, sei sich aber noch nicht einig, so Iris Bothe auf PUG-Anfrage.
  • Nichts Neues im Landleben in Kästorf (Anfrage CDU): Weiterhin wird ein neuer Investor für das Freizeit-Museumsdorf gesucht, andere Ideen zur Nutzung des Areals gibt es nicht.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolfsburg
Mehr Stimmrecht gefordert: Der Rat der Stadt Wolfsburg verabschiedete eine Stellungnahme, die an den Zweckverband geht.

Soll der Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) entscheiden, wie in Wolfsburg die Schulbusse fahren oder wo ein Baugebiet entsteht? Gutachter Dr. Jörg Bogumil hatte vorgeschlagen, dem Verband mehr Aufgaben zu geben. Die Wolfsburger wollen sich aber das Heft nicht aus der Hand nehmen lassen.

mehr
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016