Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wo bleibt das zweite VW-Geschenk?
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wo bleibt das zweite VW-Geschenk?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 17.06.2015
Geschenke: 2013 versprach VW-Chef Martin Winterkorn (l.) Wolfsburg einen Wissenschaftstruck.
Anzeige

„Das Umsetzungskonzept liegt bei der Volkswagen AG zur Abstimmung“, teilte Stadträtin Iris Bothe mit. Wann der Truck starten kann, ist unklar.

Weitere Themen im Rat:

  • Die Mensa der Waldschule soll Mitte September in Betrieb gehen. Das teilte Bothe auf Anfrage der PUG mit. Wann eine Sanierung der Schule beginnt, steht noch nicht fest.
  • Den Protest der Nordstädter gegen ein neues Mietshaus an der Schulenburgallee Nähe Fuhrenkamp (WAZ berichtete) meldete eine Anwohnerin an. Stadtbaurätin Monika Thomas betrachtet das Grundstück als geeignet für den Bau, sagte aber, die Einwände würden bei der Aufstellung des Bebauungsplans in die Überlegungen einfließen.
  • Über einen „Runden Tisch“ zur Zukunftsplanung der Wohltbergschule wird erst wieder im September beraten. Der Schulausschuss müsse Weichen stellen, sei sich aber noch nicht einig, so Iris Bothe auf PUG-Anfrage.
  • Nichts Neues im Landleben in Kästorf (Anfrage CDU): Weiterhin wird ein neuer Investor für das Freizeit-Museumsdorf gesucht, andere Ideen zur Nutzung des Areals gibt es nicht.

amü

Wolfsburg. Im Herbst laufen zum siebten Mal die Lesetage im Hallenbad. Sieben namhafte Autoren sind ab Mittwoch, 4. November, zu Gast. Auch für Improvisation und Kabarett ist dabei Platz. Heute beginnt der Kartenvorverkauf.

17.06.2015

Seit 2009 ist das Grillen in der Öffentlichkeit in Wolfsburg nur noch an ausgewiesenen Grillstationen nach Anmeldung erlaubt. Dagegen rührt sich jetzt Protest!

17.06.2015

Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte die Polizei am Dienstagnachmittag zwei Ladendiebe überführen. Die beiden Männer (25 und 29 Jahre) aus Berlin hatten aus den Designer-Outlets (DOW) am Nordkopf Kleidung für über 1000 Euro gestohlen.

17.06.2015
Anzeige