Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Wirrwarr: Bald gilt überall wieder Tempo 70

Verwirrung auf Frankfurter Straße Wirrwarr: Bald gilt überall wieder Tempo 70

Nun ist das Tempo-Wirrwarr auf der Frankfurter Straße komplett. Hier 50 km/h, dort 60 km/h, in der Gegenrichtung 70 km/h - die WAZ hatte über die kuriosen Tempolimits berichtet, die die Verwaltung unter anderem mit Gefahr durch Wildwechsel begründet hatte.

Voriger Artikel
Golf gegen Polo: Drei Verletzte in der City
Nächster Artikel
Wird die A 2 bald kostenpflichtig?

Tempo-Wirrwar auf der Frankfurter Straße. Unterschiedliche Schilder in beiden Richtungen sorgten jüngst für Verwirrung. Jetzt soll bald überall wieder das ursprüngliche Tempo 70 gelten.

Quelle: Roland Hermstein

Wolfsburg. Nun sagt die Verwaltung: Eigentlich sollte überall Tempo 50 gelten, ein Schild sei wohl verschwunden. Das fehlende 50er-Schild wird aber nicht ersetzt, statt dessen kommt Tempo 70 zurück: Laut Polizei gibt‘s dort gar keine Wildunfälle.

Ganz langsam zum Mitdenken: Früher galt auf der Frankfurter Straße überwiegend Tempo 70 in beiden Richtungen. Letztes Jahr verhängte die Stadt in Fahrtrichtung Westhagen Tempo 50, Begründung: Gefahr durch die Wildschweinrotten. Das führte dazu, dass kurz vor der Bushaltestelle vor dem Dresdner Ring die Geschwindigkeit durch das schon immer dort stehende Tempo-60-Schild nicht mehr herunter, sondern neuerdings herauf gesetzt wurde - merkwürdig vor einer Haltestelle.

Kurios auch: In Fahrtrichtung Fallersleben galt die ganze Zeit Tempo 70 - sind die Wildschweine dort aufmerksamer? Nein, sagt Stadt-Sprecherin Elke Wichmann: Auch dort habe zuletzt Tempo 50 gegolten. Eigentlich. Allein: „Augenscheinlich ist die Beschilderung abhanden gekommen.“

Nun wird aber nicht das fehlende 50-er Schild ersetzt, sondern das Tempolimit in Kürze wieder gänzlich aufgehoben. Das Grün neben der Straße sei gelichtet worden, den Wildschweinen sei die Deckung genommen - und laut Polizei sei keine Unfallhäufung durch Wildwechsel zu verzeichnen.

Ein Gutes hat das Durcheinander: Wer in Richtung Westhagen fährt, wird bald vor der Bushaltestelle wieder von 70 km/h auf 60 km/h abgebremst - den Sinn werden die meisten verstehen.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr