Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wildwechsel: Mercedes landet am Baum

Wolfsburg Wildwechsel: Mercedes landet am Baum

Ein Mercedes-Fahrer (46) baute am Freitagmorgen bei Brackstedt einen spektakulären Unfall. Er drehte sich mit seinem Wagen um die eigene Achse, rammte einen Baum und verletzte sich.

Voriger Artikel
Wolfsburg: Im Norden klar die Nummer eins
Nächster Artikel
Bahnhofs-Hund Lotti hat ein neues Zuhause

Unfall bei Brackstedt: Ein Fahrer landete mit seinem Wagen am Baum.

Quelle: Photowerk (bs)

Der 46-Jährige aus der Samtgemeinde Boldecker Land fuhr gegen 9.15 Uhr auf der K 46 in Richtung Brackstedt. Kurz vor dem Ortseingang verlor er die Kontrolle über seinen Wagen, walzte zwei Leitpfähle um und landete an einem Baum. Durch die Wucht des Aufpralls zog sich der 46-Jährige leichte Verletzungen zu. Er wurde vorsichtshalber per Rettungswagen ins Klinikum eingeliefert.

Die Ursache des Unfalls war offenbar ein Wildwechsel: „Der Fahrer gab an, dass er einem Tier ausweichen wollte“, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus - von dem Tier fehlte jedoch jede Spur. Der 20 Jahre alte Mercedes hat nach dem Unfall wohl nur noch Schrottwert.

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr