Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Wieder eine Panne: ICE bleibt in Wolfsburg stehen

Wolfsburg Wieder eine Panne: ICE bleibt in Wolfsburg stehen

Eine technische Panne hat am Samstagabend einen ICE im Wolfsburger Bahnhof lahm gelegt. Die Passagiere mussten aussteigen und andere Züge nehmen.

Voriger Artikel
Schnellecke und Eckel sollen Ehrenbürger werden
Nächster Artikel
Autodiebe scheitern: 1000 Euro Schaden

Technische Panne: Ein ICE blieb in Wolfsburg stehen und musste abgeschleppt werden.

Es war gegen 20 Uhr, als der ICE 844, der von Berlin nach Köln fuhr, im Wolfsburger Bahnhof einrollte und dann stehen blieb. „Es gab Probleme mit einem Teil der Stromversorgung“, sagte eine Bahnsprecherin gestern der WAZ.

Der Zug habe zu wenig Strom bekommen - ein andere Lokomotive schleppte ihn zur nächsten Werkstatt. Die Passagiere mussten auf andere Züge warten - die Strecke Berlin-Köln werde stündlich gefahren, so die Sprecherin.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr