Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wieder Fahrzeuge gestohlen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wieder Fahrzeuge gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 08.12.2017
Westhagen/Nordstadt

 Zunächst schlugen Täter zwischen 17 und 19.30 Uhr im Stralsunderring in Westhagen zu: Hier wurde ein 15 Jahre alter silbernen Audi gestohlen, Wert: 3000 Euro.

Ein weiterer Fahrzeug-Klau war gegen 20.50 Uhr in der Nordstadt. Nahe der Einmündung zur Werderstraße entwendeten Unbekannte einen schwarz lackierten Passat, der zwölf Jahre alt ist. Ein Zeuge sah das Auto, das in Richtung Kästorf unterwegs war, weil es einer Bekannten von ihm gehört. Er wunderte sich, das zwei Männer in dem Passat saßen, rief deshalb die Besitzerin an, die so von dem Diebstahl erfuhr. Die 55-Jährige alarmierte die Polizei. Die sofort ausgelöste Fahndung verlief jedoch ohne Erfolg. Zeugen des Diebstahls sollten sich unter Tel. 05361/46460 melden. Ob beide Diebstähle miteinander zusammenhängen, könne sein, müsse aber nicht, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

Von WAZ-Redaktion

Bei einem Verkehrsunfall auf der Heinrich-Nordhoff-Straße wurde am Freitag gegen 5.45 Uhr ein Fußgänger (19) schwer verletzt. Ein VW-CC hatte ihn erfasst. Nach ersten Ermittlungen der Polizei stand der 19-Jährige unter Drogeneinfluss und lief deshalb plötzlich über die Fahrbahn.

08.12.2017

Die Stadtverwaltung ist Gerüchten entschieden entgegengetreten, im Schulzentrum in Westhagen gebe es womöglich ein Rattenproblem. Tatsächlich verschafften sich immer mal wieder Mäuse Zugang zum Gebäudekomplex, ein Anlass zur Sorge bestehe aber definitiv nicht.

07.12.2017

Ein Stück weiter ist die Masterplanung der Heinrich-Nordhoff-Straße. Der Bauausschuss gab am Donnerstag grünes Licht für die weitere Entwicklung des Areals.

10.12.2017