Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wie zufrieden sind Schüler mit ihrem Zeugnis?
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wie zufrieden sind Schüler mit ihrem Zeugnis?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 25.06.2016
Daumen hoch, Daumen runter: Wolfsburger Schüler zeigen ihre Zeugnisse und sprechen über ihre Ziele. Quelle: Andrea Müller-Kudelka
Anzeige

Celine Chirco (13) aus Reislingen-Südwest zum Beispiel ist nicht sehr glücklich. „Ich muss mich unbedingt in Mathe, Deutsch und Chemie verbessern“, meint die Siebtklässlerin, die die Realschule in Vorsfelde besucht. „Ich bleibe ja in den Ferien zu Hause, da kann ich lernen.“

Zufrieden ist Colin Illinger (11) vom Phönix-Gymnasium. Sein Klassenkamerad Nick Dernedde (11) kommt wie Colin aus Rühen. Er würde gern die eine Vier auf seinem Zeugnis im nächsten Jahr noch verschwinden lassen. Der dritte Rühener im Bunde, Lukes Paschke (11), besucht die fünfte Klasse der Realschule in Vorsfelde. Er will im nächsten Schuljahr an seinem Arbeitsverhalten arbeiten - das hat offenbar den Lehrern nicht so gut gefallen. Das Endergebnis kann sich trotzdem sehen lassen: „Die Zensuren sind okay“, findet Lukes.

Physik und Chemie sind die Lieblingsfächer von Markus Kurth (14) aus Kreuzheide, der das Eichendorff-Gymnasium besucht. „Auch sonst bin ich zufrieden, es hätte schlimmer sein können“, meint er.

Leoni Wiesner (12) und ihr Bruder Jan (14) aus Nordsteimke besuchen beide das Theodor-Heuss-Gymnasium. Sechstklässlerin Leoni ist „total zufrieden“ - und kann das auch sein bei einer Eins, zwei Dreien und einer Zwei in allen übrigen Fächern. Achtklässler Jan hadert mit seiner Fünf in Latein und wird sogar die Schule wechseln, damit er dieses ungeliebte Fach abwählen kann. Seine Mutter Sonja Wiesner (39) hat zugestimmt, obwohl sie mit dem THG grundsätzlich zufrieden ist. „Wir ziehen da jetzt einen Schlussstrich“, sagt sie.

amü

Wolfsburg. In den Sommerferien lädt das Phaeno zu besonderen Aktionen ein - los geht es am morgigen Donnerstag. Die Angebote für Kinder und Erwachsene laufen bis zum 3. August. Das Motto: „Bauklötze staunen im Phaeno“. Das wird geboten:

22.06.2016

Wolfsburg. Viele Wolfsburger erlebten gestern Abend an verschiedenen Orten im Freien einen klaren 1:0-Sieg der deutschen Nationalelf gegen Nordirland. Der Andrang beim Public Viewing im Hallenbad war groß, voll war es auch in vielen Kneipen - allen voran in der Kaufhof-Passage. Der überlegene Triumph des Weltmeisters war von vielen sicherlich erwartet worden.

22.06.2016
Stadt Wolfsburg Ferienstart in Niedersachsen und Bremen - Schöne Ferien, liebe Schülerinnen und Schüler!

Für mehr als eine Million Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen und Bremen starten nach der Zeugnisausgabe an diesem Mittwoch die Sommerferien. Sechs Wochen lang sind die Kinder und Jugendlichen befreit von Unterricht und Hausaufgaben. Mit dem Ferienbeginn rollt auch die erste große Urlauberwelle los.

22.06.2016
Anzeige