Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Westhagener Stadtteilbüro ist umgezogen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Westhagener Stadtteilbüro ist umgezogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 17.03.2017
Stadtteilbüro Westhagen: Umzug an die Hallesche Straße 36f: Marco Mehlin (Stadtteilbüro), Raina Braun (Koordinatorin für die Soziale Stadt bei der Stadt Wolfsburg), Karen Schulz (Stadtteilbüro) und Daniel Schertel (Stadtteilbüro).
Anzeige
Wolfsburg-Westhagen

In den vergangenen Tagen haben Marco Mehlin, Karen Schulz und Daniel Schertel vom Stadtteilbüro fleißig Umzugskisten vollgepackt, geschleppt und wieder ausgepackt. Unterstützung gab es von Riana Becker, Koordinatorin für das Projekt Soziale Stadt, und sechs Mitarbeitern des Dienstleisters „Network“. „Wir sind jetzt mitten im Geschehen“, sagt Marco Mehlin. Der Umzug habe super geklappt. Mit knapp 100 Quadratmetern sind die neuen Räume etwa ein Drittel kleiner als die vorherigen.

Wie gewohnt gibt es einen Bürgerraum, die Büros der drei Stadtteilmanager und nebenan den CheckPoint. „Dort erhalten Menschen Hilfe bei der Arbeitssuche und Behördengängen“, erläutert Riana Becker. Beratungen gibt es in Deutsch, Englisch, Französisch und auch arabischen Sprachen.

„Der Bürgerraum steht neben den bestehenden Interessengemeinschaften allen Menschen zur Verfügung, die etwas für Westhagen tun möchten“, betont Daniel Schertel. Ausgeschlossen seien private und kommerzielle Angebote.

Das Stadtteilbüro liegt in guter Nachbarschaft: Das Mütterzentrum und die Diakonie befinden sich nach ihren Umzügen nur wenige Meter entfernt.

  • Die nächste Bürgersprechstunde: Donnerstag: 23. März, 10.30 bis 12.30 Uhr.

Eine der spannendsten Nachrichten fiel in einem Nebensatz. Im Planungs- und Bauausschuss im Rathaus wurde gestern bekannt, dass die Wolfsburg AG einen Investor für die seit Jahren geplante Kletterhalle im Allerpark gefunden hat!

17.03.2017
Stadt Wolfsburg "Betrugsfälle" und "Blaulichtreport" - RTL-Doku-Soaps: Casting findet in Wolfsburg statt

Großes TV-Casting in Wolfsburg! Jeder, der Lust und natürlich auch Talent hat, im Fernsehen aufzutreten, bekommt am Sonntag, 2. April, die Chance dazu. Für die RTL-Doku-Soaps „Betrugsfälle“ und „Der Blaulicht Report“ finden Castings in der Volkswagenstadt statt.

16.03.2017
Stadt Wolfsburg Neustart neben der City-Galerie - "Easy"-Apotheke hat eröffnet

Neueröffnung in der City. In der Fußgängerzone fand am Donnerstag die offizielle Eröffnung von Wolfsburgs erster Discount-Apotheke statt. Einkaufen konnte man in der „Easy“-Apotheke aber schon seit Anfang des Monats.

16.03.2017
Anzeige