Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Westhagen: Stadt befragt 7000 Bürger

Wolfsburg Westhagen: Stadt befragt 7000 Bürger

Viele Westhagener haben morgen oder am Montag Post von der Stadt im Briefkasten: Die Verwaltung verschickt 7000 Fragebögen an erwachsene Bürger. Ziel der Aktion: „Wir wollen von der Bevölkerung wissen, was sie für ihren Stadtteil noch haben will und wie sie das vorhandene Angebot beurteilt“, sagte Erster Stadtrat Werner Borcherding gestern.

Voriger Artikel
Super: Gratis-Haarschnitt für Bedürftige!
Nächster Artikel
Schuldneratlas: Wolfsburg liegt unterm Bundesdurchschnitt

Große Bürgerbefragung in Westhagen: Die Stadt möchte sich ein Bild machen, wie zufrieden die Menschen mit dem Stadtteil sind. Morgen beginnt die Aktion auf dem Marktplatz.

Quelle: Britta Schulze

Die Befragung ist eine Gemeinschaftsaktion von Stadt, Quartiermanagement und dem Dortmunder Büro Junker & Kruse.

Offizieller Startschuss ist morgen: „Dann stehen wir von 10 bis 14 Uhr auf dem Westhagener Marktplatz, um die Befragung persönlich vorzustellen“, erklärt Ania Zahn vom Quartiermanagement „raumscript“: „Wir kleben mit Gaffaband den Umriss von Westhagen auf das Pflaster. Anschließend können die Bürger hineinmalen, was sie wohin haben wollen.“ So seien sie auch auf die Fragebögen in ihrem Briefkasten vorbereitet, so Nicole Pöppelmann (Junker & Kruse). Die Fragebögen sind dreisprachig: deutsch, russisch, arabisch.

„Es ist der multikulturellste Stadtteil, den wir haben“, so Werner Borcherding. Er sei gespannt auf das Ergebnis: „Der demographische Wandel macht auch vor Westhagen nicht Halt.“ Er glaubt, dass eine multi-kulturelle Seniorenbegegnungsstätte fehlt. Und was glauben die Westhagener?

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände