Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Westhagen: Spielplatz erstrahlt in neuem Glanz

Wolfsburg Westhagen: Spielplatz erstrahlt in neuem Glanz

Vertreter von Ortsrat und Verwaltung eröffneten jetzt feierlich den komplett sanierten Spielplatz an den Gärten den Nationen. Den rund 50 Kindern der Elisabeth-Kita dauerte die Zeremonie zu lange: Sie stürmten die neuen Spielgeräte sofort - und waren begeistert.

Voriger Artikel
Pfingsten in Wolfsburg: Konzert und Flohmarkt
Nächster Artikel
Autos zerkratzt: Wolfsburger (35) festgenommen

Wieder geöffnet: Vertreter aus Politik und Verwaltung gaben den Spielplatz an den Gärten der Nationen nach der Komplett-Sanierung frei.

Quelle: Manfred Hensel

„Ich freue mich, dass die Kinder Spaß an den Sachen haben, das ist schließlich das Wichtigste“, so Ortsbürgermeisterin Ludmilla Neuwirth. Sie erinnert sich: „Vor einem Jahr sah es hier noch ganz anders aus, dabei sind solche Orte zum Austoben gerade in Westhagen wichtig, wo es viele Menschen, aber nur wenige freie Flächen gibt.“

Die früheren Geräte mussten abgebaut werden, weil sie Altersschäden aufwiesen. Im Februar begann die Sanierung mit dem Abbau der alten und dem Aufbau der neuen Spielgeräte. „Das Ergebnis ist wirklich toll geworden“, findet Dieter Kuball, Fachgebietsleiter Offene Kinder- und Jugendarbeit Nord. Neu sind eine Netzschaukel, ein Rutschhügel, Balancier-Elemente und ein kleiner Kran. „Mir gefällt vor allem der kleine Sandbagger“, so Kuball lachend. Damit sprach er den Kindern aus der Seele: „Der Bagger und die Schaukel sind klasse“, findet auch Amin (6).

Und Sarah Junghans vom Geschäftsbereich Grün verspricht: „Diese Geräte aus Eichenholz und Edelstahl halten mindestens zehn Jahre!“ Die Kosten der Sanierung lagen bei etwa 83.000 Euro.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang