Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Westhagen: Frühlingsmarkt und Natur-Wettbewerb

Woflsburg Westhagen: Frühlingsmarkt und Natur-Wettbewerb

Tombola, Leckereien, Tanz und Kinderflohmarkt: Die Interessengemeinschaft Image, Wirtschaft und Kultur aus Westhagen lädt am Freitag, 28. März, von 16 bis 18 Uhr zum Frühlingsfest im Großen Einkaufszentrum ein.

Voriger Artikel
305.000 Euro für Polizei: Garagen werden gedämmt
Nächster Artikel
Ausstellung: Migrationsgeschichte der Italiener

Frühlingsfest und Natur-Wettbewerb: Die Interessengemeinschaft Image, Wirtschaft und Kultur lädt zu den beiden Aktionen ein.

Quelle: Boris Baschin

Die Veranstaltung ist ein Ersatz für den im Dezember ausgefallenen Winter-Markt – damals tobte das Sturmtief Xaver über Wolfsburg. „Alle Einrichtungen der Bürgerpassage, die Geschäfte, ganz Westhagen beteiligt sich“, freut sich Daniel Schertel vom Stadtteilbüro. Es gibt kulinarische Leckereien wie selbstgebeizten Lachs, italienische Bratwürste und Kuchen. Der Förderverein des MeiNZ veranstaltet eine Tombola, die Gruppe „Tanzwelt“ tritt auf, es gibt Stände mit Handarbeit, einen Kinderflohmarkt. „Die Standgebühr kostet zehn Euro oder einen selbstgebackenen Kuchen“, so Schertel. Anmeldungen unter Tel. 05361/771622.

  • Neben dem Frühlingsfest hat die Interessengemeinschaft den Naturwettbewerb „Unser grünes Westhagen!“ ins Leben gerufen: „Gesucht werden Ideen, die der Natur hier zugute kommen“, so Carsten Cant.  Das kann von Nistkästen bis zum Insektenhotel alles sein. Die besten Vorschläge sollen die Ideengeber selbst umsetzen – mit finanzieller Unterstützung aus dem Verkauf des „Vogelbuchs Westhagen“. Ideen können die Teilnehmer bis zum 30. Mai im Stadtteilbüro (Bürgerpassage) einreichen.

üt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr