Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Werkzeug weg: Klau auf dem Bau

Wolfsburg Werkzeug weg: Klau auf dem Bau

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag einen großen Übersee-Container auf einer Baustelle im Tulpenweg (Hellwinkel) aufgebrochen. Sie erbeuteten wertvolles Elektro-Werkzeug: zwei Bohrmaschinen und eine Kappsäge.

Voriger Artikel
Autodiebe im Stadtgebiet unterwegs
Nächster Artikel
VW-Fall: Polizei fasst Felgendieb

Klau auf dem Bau: Die Täter brachen diesen Container auf.

Quelle: Pfennig

Der Fall ereignete sich zwischen Mittwoch, 18 Uhr, und Donnerstag, 7.30 Uhr. In dieser Zeit schlugen die Täter auf einer Wiese zwischen den Häuserblöcken zu. Die Neuland lässt die Gebäude derzeit sanieren (WAZ berichtete). Das dafür nötige Werkzeug wurde unter anderem in dem über zwölf Meter langen, gelben Container gelagert.

Die Täter brachen die mit Schlössern gesicherte Container-Tür auf und stahlen zwei Bohrmaschinen der Marke Bosch sowie eine silberfarbene sogenannte Kappsäge.

Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 1000 Euro.  „Da der Tatort zwischen den dortigen Wohnblöcken liegt und gut einsehbar ist, hoffen wir darauf, dass Anwohner verdächtige Personen beobachtet haben“, so Polizeisprecher Thomas Figge. Hinweise unter Telefon 05361/46460.

rpf

  • Dieser Text wurde aktualisiert
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:3