Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Werk Braunschweig erhält TÜV-Zertifikat

VW verbraucht weniger Energie Werk Braunschweig erhält TÜV-Zertifikat

Das VW-Werk Braunschweig ist der weltweit erste Produktionsstandort, der die Vorgaben der Norm „DIN EN 16001“ erfüllt.

Voriger Artikel
Sex-Verbrechen: Hat 17-Jähriger seine Halbgeschwister vergewaltigt?
Nächster Artikel
Frühere Schillerschüler: Treffen nach 55 Jahren

Weniger Energieverbrauch: Das VW-Werk Braunschweig erhielt ein TÜV-Zertifikat.

Die Norm beschreibt die Anforderungen an ein Energiemanagementsystem in der Produktion, das darauf abzielt, den Energieverbrauch kontinuierlich zu reduzieren.
Rund 10.000 Tonnen CO2 pro Jahr können dadurch im Werk Braunschweig eingespart werden.
Auf der Europäischen Messe der Energiewirtschaft in Amsterdam erhielt das Werk Braunschweig vom TÜV Nord das Zertifikat für Energiemanagementsysteme in der Produktion. Dr. Hans-Jürgen Stauss, Leiter des Bereichs Umwelt Strategie und Mobilität bei VW: „Ein effizientes Energiemanagementsystem rechnet sich für Volkswagen und für die Umwelt. Diesen Weg werden wir konsequent weitergehen.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr