Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wer möchte beim Fahrsicherheitstraining mitmachen?
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wer möchte beim Fahrsicherheitstraining mitmachen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.07.2018
Fahrsicherheitstraining: Autostadt und WAZ vergeben an fünf Leser Gratis-Plätze für kommenden Montag, 23. Juli. Quelle: Archiv
Wolfsburg

WAZ und Autostadt verschenken am Donnerstag an Leser fünf ganztägige Sicherheitstrainings für Montag, 23. Juli. Mitmachen und gewinnen ist wie immer ganz einfach: Wer am Donnerstag zwischen 11 und 11.10 Uhr unter Telefon 05361/8670766 anruft und eine freie Leitung erwischt, bekommt ein kostenloses Fahrtraining. Wichtig: Die Gewinner müssen ihr eigenes Fahrzeug mitbringen – damit wird trainiert.

Die Teilnehmer erlernen in dem ganztägigen Seminar, welches nach den Richtlinien des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) entwickelt wurde, ihr Auto auch in schwierigen Fahrsituationen sicher zu beherrschen. Auf trockener und nasser Straße trainieren die Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung, Gefahrensituationen des Autofahreralltags sicher zu meistern. Ein Zertifikat bescheinigt am Ende des Trainings die erfolgreiche Teilnahme.

Wer kein Glück bei der Aktion hatte: Fahrsicherheitstrainings der Autostadt können unter Tel. 0800/288678238 gebucht werden. Fahrten sind zwischen 10 und 17 Uhr möglich (montags bis sonntags – außer donnerstags – jeweils stündlich, außer um 14 Uhr).

Von der Redaktion

Das Praktikum zu Schulzeiten brachte die frühe Entscheidung im Leben von Isabell Schaffer: Sie wollte im Planetarium arbeiten. Als freie Mitarbeiterin in Bremen fing sie an, seit April nun leitet die studierte Physikerin das Planetarium in Wolfsburg. Als Nachfolgerin von Dirk Schlesier ist sie kommissarische Geschäftsführerin und wissenschaftliche Leiterin.

21.07.2018

Das war eine riesige Feuersbrunst: Auf zwei Getreidefeldern zwischen Velstove und dem Klärwerk Brackstedt nahe der L 291 wütete am späten Dienstagabend gegen 23.10 Uhr ein großer Flächenbrand. Dabei verbrannte Getreide auf einer Fläche von 25 Hektar.

18.07.2018

Raser nahm die Polizei am Dienstagabend auf der Frankfurter Straße in Westhagen in Fahrtrichtung Fallersleben ins Visier. Zwischen 17.45 und 19.15 Uhr erwischten die Beamten per Handlasermessgerät zehn Fahrer, die schneller als die erlaubten 60 Kilometer pro Stunde unterwegs waren.

18.07.2018