Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wenn Putzen zu Kunst wird: Performance im Kunstverein
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wenn Putzen zu Kunst wird: Performance im Kunstverein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 21.12.2018
Putz-Performance: Lisa Tschorn und Tarabea Guastavino San Martín sind am Sonntag im Kunstverein zu Gast. Quelle: Foto: Kunstverein Wolfsburg
Alt-Wolfsburg

Schon zur Eröffnung der Ausstellung zeigten sie mit der Performance die Wichtigkeit der Handlung „Putzen“ für den Ausstellungsraum. Jetzt wird die Performance mit dem Titel „4 x 1,75“, innerhalb der Öffnungszeiten des Kunstverein Wolfsburg von 11 bis 18 Uhr stattfinden.

Lisa Tschorn und Tarabea Guastavino San Martín sind Studentinnen

Lisa Tschorn und Tarabea Guastavino San Martín sind beide Studentinnen an der Kunstakademie in Münster und arbeiten häufiger gemeinsam. In der aktuellen Ausstellung im Kunstverein Wolfsburg ist auch ein Video der beiden Künstlerinnen zu sehen, das den Namen „Reflections In Space“ trägt. Auch hier wird das Putzen, in Form des Wischvorgangs, zur künstlerischen Geste

Arbeiten beschäftigen sich mit dem Kunstverein-Ausstellungsraum

Die Arbeiten der beiden Künstlerinnen beschäftigen sich mit dem Ausstellungsraum des Kunstvereins selbst und wie dieser sauber gehalten wird. Dafür haben sie außerdem Gespräche mit den hier zuständigen Reinigungskräften geführt und sich mit den „Problemzonen“ der Räumlichkeit auseinander gesetzt.

Das Künstlerinnen-Duo stellt so Nähe zu den zumeist unsichtbaren Handlungen, die im Hintergrund des Ausstellungsbetriebs stattfinden, her.

Künstlerinnen werden zu Reinigungskräften

In der Performance „4 x 1,75“ tauchen die beiden schließlich selbst in die Rolle der Reinigungskräfte ein. Für Tarabea Guastavino de San Martín ist die Aussstellung gewissermaßen ein Heimspiel, die junge Künstlerin kommt ursprünglich aus Wolfsburg und war bereits mit 17 Jahren in die Ausstellung zum arti einjuriert worden. Nach ihrem Abitur studierte sie Kunst in Berlin und Münster.

Von der Redaktion

Zwei Wohnungseinbrüche ereigneten sich im Laufe des Donnerstags. Die Tatorte waren die Schulenburgallee in der Tiergartenbreite und die Straße Im Eichholz in Vorsfelde. In beiden Fällen gelangten brachen die Ganoven Balkontür und-fenster der Erdgeschosswohnungen auf.

21.12.2018

Drei demolierte Autos, 8500 Sachschaden und ein junger Mann, der sich erschreckte: Das ist die Bilanz eines ungewöhnlichen Unfall, der sich am Donnerstagmittag in der Poststraße ereignete.

21.12.2018

Ungespritzt, mit Ballen, fertig dekoriert – die Auswahl an Weihnachtsbäumen in Wolfsburg ist groß, von Barnstorf über Nordsteimke bis zum Laagberg und Reislinger Markt wird schon fleißig verkauft. Wer sich auskennt, findet für jeden Bedarf den richtigen Christbaum.

21.12.2018