Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wenn Lupo aufsteigt: Planungen für neuen Gästeblock laufen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wenn Lupo aufsteigt: Planungen für neuen Gästeblock laufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 01.05.2014
Lupo-Martini: Der Verein bekommt wohl noch in diesem Sommer einen neuen Fanblock für Gäste. Quelle: Photowerk (bb)
Anzeige

Zum zweiten Mal in Folge spielt Lupo-Martini in der Oberliga um den möglichen Aufstieg in die Regionalliga. Die dafür erforderliche Lizenz aber knüpft der Niedersächsische Fußball-Verband NFV an eine Reihe Voraussetzungen zur Zuschauerkapazität und Sicherheit. Eine davon ist ein separater Gäste-Fanblock.

Denn will die Stadt, wenn der Rat im Mai sein Okay gibt, spätestens im Sommer schaffen. Für 142.000 Euro entsteht dann auf der Ostseite der Anlage eine Steh-Tribüne für rund 300 Gästefans. Diese bekommen auch einen eigenen Parkplatz und einen eigenen Zugang mit Kassenhäuschen, Toilettenwagen und Verpflegungsstand.

Erst letztes Jahr hatte der Verein seine von Sponsoren mitfinanzierte Sitztribüne eingeweiht, die neue Gästetribüne wertet das Stadion weiter auf. Kein Wunder, dass Vorsitzender Rocco Locchiato sich freut: „Damit wären die Voraussetzungen für die Regionalliga gegeben, das ist einfach super.“

Den Rest muss die Mannschaft erledigen - auf dem Platz.

fra/dik

Anzeige