Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wem gehören diese Gegenstände?
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wem gehören diese Gegenstände?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 12.02.2016
Sichergestellt: Eine Geldkassette (l.) und ein Funkscanner. Quelle: Polizei
Anzeige

Die Polizei durchsuchte die Räume eines Wolfsburgers, dem diverse Einbrüche und Diebstähle vorgeworfen werden. Dabei stießen die Beamten auf zwei Gegenstände, die sie nicht zuordnen konnten.

Man sei aber sicher, so Polizeisprecher Thomas Figge, „dass sie ebenfalls aus einem Einbruchsdiebstahl stammen“. Es handelt sich zum einen um eine blaue Geldkassette (17 mal 12 mal 7 Zentimeter) mit hellgrauem Zwei-Fach-Einsatz (der Schlüssel steckt noch) und zum anderen um einen Scanner der Marke „Uniden“, Typ UBC355CLT.

Hinweise unter Telefon 05361/ 46460.

bis

Wolfsburg. Die Abwesenheit der Hausbesitzer nutzten unbekannte Täter aus, um in Wohnhäuser in Ehmen in der Mörser Straße und in Neindorf in der Straße Am Moosholz einzubrechen.

12.02.2016

1350 Plätze zur Unterbringung von Asylbewerbern stehen aktuell in Wolfsburg zur Verfügung, alle sind belegt (zusätzlich rund 70 Wohnungen); 1939 weitere Plätze sind in Planung oder im Bau. Hinzu kommen vier neue Standorte, die seit gestern bekannt sind. Die WAZ gibt eine Übersicht.

12.02.2016

Wolfsburg. Die Polizei hat die anonyme Bedrohung gegen die Eichendorffschule von Ende letzter Woche aufgeklärt. Ein Mädchen (14) hatte sich mit zwei Freundinnen (beide 16) einen „Scherz“ erlauben wollen, wie die junge Frau sagt.

11.02.2016
Anzeige