Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Weltkindertag: Spaß mit Lili Locke und Kostüme aus Goldfolie

Wolfsburg Weltkindertag: Spaß mit Lili Locke und Kostüme aus Goldfolie

Stockbrote und ein Fühlparcours zum Weltkindertag: Beim bunten Kinderfest des Mehrgenerationenhauses am Hansaplatz (Nordstadt) war für jeden etwas dabei.

Voriger Artikel
City-Flohmarkt: „Einer der besten in der Region“
Nächster Artikel
Acht Festnahmen: Polizei lässt Drogenbande hochgehen

Kindertag: In der Nordstadt durften Kinder schmieden (links) und im Planetarium gab es Bastelangebote.

Quelle: Photowerk (bas/bs)

Auch am Planetarium gab es viele Aktionen zum Thema Astronomie für die jungen Besucher. So kamen am Samstag in den verschiedenen Einrichtungen die Generationen zusammen.

Im Mehrgenerationenhaus konnten die jungen Besucher beim Schmieden oder beim Basteln von Holzschmuck ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Auch der Fühlparcours, bei dem man mit Händen oder Füßen verschiedene Gegenstände und Materialien erfühlen musste, kam bei den Kindern gut an. Das diesjährige Highlight des Kinderfestes war die Verkleidungs- und Fotoaktion „Futurama“. Aus Goldfolie bastelten die Kinder futuristische Kostüme und konnten anschließend Fotos machen. Clown „Lili Locke“ sorgte für gute Laune und auch das städtische Spielmobil mit der Hüpfburg war der Renner.

„Es ist wichtig, dass die Kinder Neues ausprobieren. Wir wollen eine Alternative zu den neuen Medien aufzeigen und die Sinne der Kinder fördern“, erklärte Thorsten Vogel, Leiter des Mehrgenerationenhauses.

Die Besucher freuten sich: „Wir sind oft zum Kaffee oder Mittagessen im Mehrgenerationenhaus. Schön, dass die Kinder hier so ausgelassen spielen können“, sagten Leonhard (84) und Karla Thiel (80). Und Leana Krieger (7) findet: „Auf der Hüpfburg spielen macht viel Spaß. Besonders freue ich mich über das Verkleiden und die Fotos.“

hof

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang